Wie man Vitamine mit Tee nimmt

Wie man Vitamine mit Tee nimmt

Die Absorption eines Vitamins oder Minerals ist erforderlich, bevor der Körper es benutzen kann. Eisen und Kalzium sind zwei Mineralien, die durch die Verbindungen in Tee “aufgelöst” werden können. Um zu verhindern, dass Mineralien und Tee sich gegenseitig stören , sollten sie getrennt eingenommen werden. Es gibt keine Notwendigkeit, irgendwelche von ihnen von Ihrer Diät zu beseitigen, nur bewusst sein, wann man Vitamine und Tee nimmt.

Schritte zu folgen:
1

Schau, ob Tee der gewöhnliche oder Kräutertee ist . Tees sind in zwei Familien unterteilt. Der Tee aus Blättern der Camellia sinensis ist regelmäßig “Tee”: grüner, schwarzer, weißer und Oolong-Tee. Alle Getränke, die Koffein enthalten, wenn der Tee nicht entkoffeiniert ist, stammen von diesen Blättern und fördern einige bemerkenswerte gesundheitliche Vorteile, insbesondere für das Immunsystem, hemmen die Bildung von Tumorzellen, entgiften und bekämpfen Infektionen. Die verantwortlichen Verbindungen sind Flavonoide und Catechine – beide Arten von Polyphenolen. Phytate und Polyphenole mögen aufgrund ihres Rufes als Antioxidantien bekannt vorkommen, aber die Kraft der Verbindungen hört hier nicht auf. Sie haben auch die Fähigkeit, die Substanzen zu “greifen” oder “zu binden”, die wirklich im ganzen Körper aufrechterhalten werden müssen – insbesondere Kalzium und Eisen. Tees, die als “Kräuter” (zum Beispiel Rooibos-Tee) klassifiziert sind, haben viel niedrigere Konzentrationen von störenden Verbindungen und sollten keinen Grund zur Besorgnis geben.

2

Nehmen Sie zwei Stunden vor oder nach dem Teetrinken Vitamine oder Eisenpräparate ein . Eisen in Tabletten gefunden, entweder allein oder als Multivitamin-Komplex, nicht mit Tee mischen. Das “Tannin” im Tee sollte von den Ergänzungen ferngehalten werden, aber nicht für lange. Eisenmangel , ein Zustand, der Anämie genannt wird, kann zu Schwäche, Müdigkeit, Schwindel, Reizbarkeit und Atemnot oder Depression führen. Ein anämischer Körper absorbiert automatisch mehr Eisen als diejenigen, die es nicht so sehr brauchen, während eine Eisenüberladung die Menge an Eisen, die absorbiert wird, verringert. Die Trennung der Dosis in zwei tägliche Portionen anstelle von einer, beide außer Tees mit Tanninen, hilft die Absorption zu maximieren.

See also  Wie man eine Wein Paarungen macht

3

Nehmen Sie Calcium zwei Stunden vor oder nach dem Teetrinken ein. Kalzium, wichtig für die Muskelkontraktion, Nervenleitung und Blutgerinnung, sollte bei den meisten Erwachsenen mit mehr als 200 mg / Tag bei mehr als 200 mg für Frauen über 51 eingenommen werden. Da 2 Unzen Milch oder Joghurt hat ein Minimum von 300 mg, während Getränke, die mit Kalzium (Orangensaft, Sojamilch) angereichert sind, etwa 200-300 mg pro Tasse haben, nur eine gute Quelle wird benötigt, um einige der empfohlenen Mengen zu erfüllen.

4

Für diejenigen, die besonders besorgt über ihre Knochengesundheit oder Osteoporose sind, kann die Einnahme einer Ergänzung als Schutzmaßnahme dienen. Wiederum können Tannine und Phytate die Resorption beeinträchtigen, daher sollten die Vitamine einige Stunden zuvor eingenommen werden.

Wenn Sie mehr Artikel lesen möchten ähnlich wie Vitamine mit Tee zu nehmen , empfehlen wir Ihnen, unsere Kategorie von Essen und Trinken zu betreten.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *