Wie man Videos von der Kamera auf einem PC spielt

Wie man Videos von der Kamera auf einem PC spielt

Für die Aufzeichnung eines digitalen Videos haben die Konsumenten eine Vielzahl von Möglichkeiten. Zugängliche und tragbare Geräte; Webcams, Digitalkameras mit Videofunktionen und digitale Videokameras, um Filme in einer Reihe von Qualitäten aufzunehmen. Bevor Sie Ihre Filme anschauen und teilen können, müssen Sie sie von Ihrer Digitalkamera auf Ihren PC übertragen.

Sie benötigen:

Schritte zu folgen:
1

Installieren Sie die für die Digitalkamera erforderlichen Treiber und Software, bevor Sie sie zum ersten Mal verwenden. Viele Hersteller enthalten im Paket eine CD, die die Gerätetreiber und die Schnittsoftware enthält. Im Allgemeinen müssen Sie die Software installieren, bevor Sie die Kamera anschließen, die Software wurde speziell entwickelt, um die Daten auf dem Gerät zu lesen. Legen Sie die CD in Ihren Computer ein und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Software zu installieren. Die Vorgehensweise unterscheidet sich von einer Kamera zur anderen, aber normalerweise müssen Sie nur auf “Weiter” klicken und die Konfiguration auswählen. Einige Programme werden Sie bitten, Ihre Kamera an einem bestimmten Punkt anzuschließen. Tun Sie dies nur, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

2

Erstellen Sie einen Ordner auf Ihrem PC, auf dem Sie Ihre Videos speichern können. Windows hat ein “Meine Videos”, das ein Ordner ist, den Sie verwenden können, oder Sie können Ihre eigene Struktur organisieren, die nützlich sein kann, wenn Sie viele Videos aufnehmen. Klicken Sie auf “Start” und öffnen Sie “Computer”. Gehe in den Videoordner, um einen Unterordner namens “Videos für den Kameranamen” zu erstellen. Ersetze “Kameraname” durch den Namen der Kamera. Auf diese Weise können Sie Ihre Medien getrennt halten, wenn Sie mehr als eine Digitalkamera haben.

See also  Wie man sich auf Sex vorbereitet

3

Verbinden Sie die Kamera mit dem mitgelieferten USB-Kabel mit dem PC und schalten Sie die Kamera ein. Beim ersten Mal benötigt Windows ein paar Sekunden, um das Gerät basierend auf den installierten Treibern zu erkennen. Als nächstes werden Sie gefragt, was Sie mit den Medien machen möchten. Wenn Sie eine Kamera mit Videofunktionen verwenden, sehen Sie zwei Optionen für “Bilder und Videos auf meinen Computer übertragen …” Wenn es sich um eine Videokamera handelt, beginnen die Optionen mit “Übertragen von Videos auf meinen Computer”. .. “Eine der Optionen ist für ein Windows-basiertes Übertragungsprogramm und die andere für die spezifische Software jeder Marke, die Sie in Schritt 1 installiert haben. Wählen Sie die zweite Option.

4

Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Videodateien von der Kamera auf den PC zu kopieren . Jedes Programm führt diese Aufgabe anders aus, folgt aber im Allgemeinen einer ähnlichen Routine. Zuerst erhalten Sie eine Liste von Videodateien mit Miniaturansichten. Klicken Sie auf das Kontrollkästchen neben den Videos, die Sie übertragen möchten, und klicken Sie auf “Weiter”. Wählen Sie als nächstes den Ordner, den Sie in Schritt 2 erstellt haben, und klicken Sie auf “Weiter”, um die Videodateien in diesen Ordner zu kopieren.

Wenn Sie weitere Artikel lesen möchten, die ähnlich wie Videos von der Kamera auf einem PC wiedergeben , empfehlen wir Ihnen, unsere Kategorie von Elektronik einzugeben.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *