Wie man Spinat mit Bechamel macht

Wie man Spinat mit Bechamel macht

Der Spinat in Bechamel ist ein sehr interessantes Gericht, weil er vegetarische Küche mit einer sehr suggestiven Begleitung, der Bechamel, verbindet. Spinat mit Béchamelsauce ist ein guter Weg, um Kinder zum Gemüse essen zu bringen, denn wenn sie mit der Béchamelsauce gemischt werden, ist ihr Geschmack weicher und angenehmer. Spinat sind essentiell für ihren Beitrag von Eisen, sie liefern Energie und tragen kein Fett.

Mittlere Schwierigkeit
Zutaten:

Schritte zu folgen, um dieses Rezept zu machen:
1

Den Spinat gut waschen, da er normalerweise viel Schmutz mit sich bringt. Der beste Weg, sie zu waschen, ist, sie mit Wasser unter Druck unter den Wasserhahn zu legen und die Hand über sie zu führen, um die Erde auszutreiben, die sie haben können.

2

Wenn sie sauber sind, schneiden Sie sie in Stücke, weder sehr klein noch sehr groß, etwa 3, 4 Zentimeter.

3

Du legst sie in einen Topf mit etwas Wasser.

4

Sie lassen es in kochendem 2 oder 3 Minuten.

5

Lege sie gut ab, dass sie kein Wasser haben, um sie zu trocknen, kannst du ein trockenes Tuch benutzen.

6

Sie legen sie in eine Pfanne mit etwas Öl und Salz.

7

Du lässt sie ein wenig braten und sie trennen.

8

In einem anderen Topf die Tacos, die Rosinen und schließlich die Pinienkerne anbraten.

10

Sie legen es auf ein Tablett und gießen die Béchamelsauce darüber und den geriebenen Käse.

11

Bei 180 Grad goldbraun backen und schon hat man ein Spinatgericht mit grandioser Béchamelsauce.

Wenn Sie weitere Artikel ähnlich wie Spinat mit Bechamel lesen möchten , empfehlen wir Ihnen, unsere Rezepte Kategorie zu betreten.

Tipps
  • Über dem gestreiften Käse fügen Sie einige Butterspäne hinzu
  • Sie können den Spinat mit Béchamel machen, ohne sie in den Ofen zu stellen, aber gebacken ist viel besser.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.