Wie man Feigen in Brandy macht

Wie man Feigen in Brandy macht

Feigen sind eine große Quelle von Energie. Sie sind ideal für Sportler in Zeiten großer körperlicher Anstrengung, für wachsende Kinder, schwangere Frauen. Die Feigen sind süß und sirupartig. Sie sind eine Delikatesse und Sie können viele Dinge mit ihnen machen, obwohl es am besten ist, sie als frisches Obst zu essen. Die Feigen sind eine sehr reiche Frucht kombiniert mit Brandy , besonders im Winter für seine hohe Kalorienaufnahme.

Schritte zu folgen:
1

Sie wählen Feigen , die einen guten Aspekt zeigen und in ihrem Punkt der Glätte, so dass sie nicht zerquetschen.

2

Der Stiel der Feige ist ein wenig gekürzt und sie werden in ein Glas eingeführt, dann sind sie mit reichlich Brandy von 65 Grad bedeckt.

3

Das Glas wird verschlossen und für 15 Tage mazerieren gelassen

4

Der Brandy wird aus der Flasche extrahiert , ohne die Frucht zu berühren, verdünnt in etwas Wasser 500gr. von gemahlenem Zucker pro Kilo Feigen, und der Brandy wird dieser Lösung hinzugefügt.

5

Die Flüssigkeit wird wieder in das Gefäß gegeben, verschlossen und an einem kühlen Ort gelagert.

6

Im Brandy können Sie Sternanis mischen. Es ist ein zusätzlicher Genuss, der den Geschmack von Feigen verbessert .

Wenn Sie mehr Artikel lesen möchten wie Feigen in Brandy zu machen , empfehlen wir Ihnen, unsere Kategorie von Essen und Trinken zu betreten.

Tipps
  • Wählen Sie Premium-Feigen, um sie in Brandy zu machen, seien Sie vorsichtig, nicht zu kratzen oder zu stoßen.

See also  Arten der Pfropfung in einem Bonsai

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.