Vorteile der Sterilisation meiner Katze

Vorteile der Sterilisation meiner Katze

Denkst du darüber nach, deine Katze zu sterilisieren ? Sie sollten wissen, dass es für Hauskatzen üblich ist, ihre Lebensqualität zu verbessern und zu starke Eifersucht zu vermeiden. Es gibt viele Leute, die gegen diese Praxis sind, zu denken, dass es eine unnatürliche Operation ist, die dem Tier seinen grundlegendsten und primären Instinkt nimmt, wie es ist, sich fortzupflanzen, aber die Wahrheit ist, dass es einige Vorteile für die Katze gibt, die ist wichtig, dass Sie wissen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie wir die Vorteile der Sterilisation einer Katze entdecken, damit Sie beurteilen können, ob Sie Ihren besten Freund operieren möchten.

Index
  1. Vorteile der Sterilisation einer Katze für ihre Gesundheit
  2. Vorteile in ihrem Verhalten
  3. Wann man eine Katze sterilisiert

Vorteile der Sterilisation einer Katze für ihre Gesundheit

Das Sterilisieren einer Katze hat sowohl für das Tier als auch für die Person, die damit lebt, mehrere Vorteile. Es verhindert in erster Linie, dass Katzen schwanger werden, ohne dass es gesucht wird, und verringert daher das Risiko einer Zunahme die Population von streunenden Katzen.

Darüber hinaus gibt es weitere Vorteile, die es zu wissen lohnt, da sie dem Tier helfen, ein gesünderes Leben zu führen.

Vorteile für Katzen

Wenn wir eine Katze sterilisieren, reduzieren wir das Risiko, an Krankheiten zu erkranken, die mit ihrem Fortpflanzungssystem zusammenhängen : Krebs, polyzystische Eierstöcke, Metritis oder Pyometra. Die Wahrscheinlichkeit, dass das Kätzchen an Brustkrebs leidet oder an psychologischen Schwangerschaften leidet, wird ebenfalls minimiert.

Vorteile für Katzen

Im Fall von Männern, wenn sie sterilisiert werden, reduzieren wir das Risiko, unter ähnlichen Bedingungen zu leiden, auch mit ihrem Fortpflanzungssystem, insbesondere im Bereich der Hoden. In diesem Fall vermeiden wir Krebsleiden, die an Prostatitis, Perianalhernien, Adenomen oder Prostatahyperplastik leiden.

Vorteile in ihrem Verhalten

Neben der Verbesserung einiger Aspekte Ihrer Gesundheit, ist ein weiterer Vorteil der Sterilisation einer Katze, dass sie ihr Verhalten ändert und das Tier eher ruhig und ruhig ist. Deshalb gibt es spezielle Nahrung für kastrierte Katzen, die Sie geben sollten Ihr Tier, wenn Sie sich schließlich entscheiden zu operieren. In diesem Artikel erzählen wir Ihnen, wie Sie eine kastrierte Katze füttern, damit Sie die neuen Ernährungsbedürfnisse Ihres Freundes berücksichtigen können.

See also  Wo kann man Tanztanz in Lleida lernen?

Mit Sterilisation reduziert es die Produktion von Sexualhormonen wie Testosteron, Pogesteron oder Östrogen; Dies bedeutet nicht, dass sie aufhören, sie zu produzieren, sondern dass ihre Produktion reduziert wird und daher das Verhalten des Tieres sofort modifiziert wird.

Im Fall von Männern neigen sie oft dazu, aus der Box zu urinieren, um ein Territorium zu markieren, und zeigen, dass dies ihr Platz ist, ein Verhalten, das zum Teil durch Sexualhormone ausgelöst wird; Wenn es kastriert wird, hört dies normalerweise auf und das Tier wird seine Bedürfnisse in dem Raum erfüllen, den du dafür aktiviert hast . In diesem Sinne wird auch ihre Aggressivität oder ihr territoriales Verhalten reduziert.

Im Fall der Katzen können wir bei der Sterilisation sehen, wie sie sich entspannen, sie haben keinerlei Interesse an den Männchen und außerdem neigen sie dazu, mit den Menschen zärtlicher zu sein . Darüber hinaus werden die Hitzeperioden reduziert und sie hören auf, eine schlechte Zeit zu haben (es gibt Katzen, die alle 2 Wochen Wärme haben und sehr dünn werden, weil sie nicht essen und sich in einem enormen Stresszustand befinden).

Wann man eine Katze sterilisiert

Wenn Sie sich entschieden haben, Ihre Katze zu sterilisieren , müssen Sie zuerst wissen, dass es zu einer bestimmten Zeit empfohlen wird. In einem Como empfehlen wir, dass Sie sich mit dem vertrauenswürdigen Tierarzt beraten, um Ihnen zu sagen, was der beste Zeitpunkt für diese Operation ist, da es viel Streit um das Thema gibt und niemand besser als er Sie beraten und Ihnen seine Empfehlung geben kann.

See also  Wie man eine Waschmaschine setzt

Im Allgemeinen wird jedoch empfohlen, dass die Weibchen sterilisiert werden, wenn sie ihre erste Hitze überschritten haben. Früher wurde es aus 8 Monaten gemacht, aber dieses Maß an Zeit kann nicht genau sein, weil zu dieser Zeit die Katze schwanger werden kann, da die erste Hitze normalerweise bei ungefähr 6 Monaten ist.

So gibt es einige Experten, die glauben, dass wir auf die erste Hitze der Katze warten sollten, um die Operation durchzuführen, und im Fall von Männern zwischen 8 und 16 Wochen des Lebens durchgeführt werden, um aggressives oder territoriales Verhalten zu vermeiden. In der Tat wird empfohlen, dass es ausgeführt wird, sobald eines dieser Verhaltensweisen erkannt wird.

In diesem Artikel erzählen wir, wie alt wir sind, um eine Katze zu sterilisieren .

Dieser Artikel ist nur informativ, in einem COMO sind wir nicht in der Lage, irgendeine tierärztliche Behandlung zu verschreiben oder irgendeine Art von Diagnose zu stellen. Wir laden Sie ein, Ihr Tier zum Tierarzt zu bringen, wenn Sie irgendwelche Beschwerden oder Beschwerden haben.

Wenn Sie mehr Artikel ähnlich wie Vorteile der Sterilisierung meiner Katze lesen möchten, empfehlen wir Ihnen, unsere Kategorie von Haustieren einzugeben.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.