Wie man einen Druck an der Wand macht

Wie man einen Druck an der Wand macht

Drucken bietet die Alternative, eine Wand zu malen, indem ein gemaltes Bild einer anderen Farbe an die Wand gestellt wird. Es gibt verschiedene Utensilien, die an der Wand Eindruck machen . Hier präsentieren wir die zwei Haupttechniken Linoleumdruck und Blockdruck. Es ist eine einfache und unterhaltsame Art, die Wände eines jeden Raumes im Haus zu dekorieren.

Stamping Tampons:

Kaufen Sie vorgefertigte Tampons. Belasten Sie die Vorderseite des Tampons mit einer kleinen Rolle. Legen Sie es an die Wand und drücken Sie ein paar Sekunden und entfernen Sie es. Sie haben den Druck bereits an der Wand gemalt. Wiederholen Sie den Schritt so oft Sie möchten.

Stempelblock:

Verwenden Sie Haushaltsgegenstände wie Schwämme oder halbierte Kartoffeln, um den Block zum Drucken vorzubereiten. Um den Block zu machen, musst du nur die gewünschte Form auf einen Schwamm oder eine halbe Kartoffel zeichnen. Schneiden Sie die Figur mit einem Cutter, Messer oder einer Schere aus, wie es für das Material, das Sie zum Erstellen des Blocks verwendet haben, am besten passt. Wenn Sie es ausgeschnitten haben, müssen Sie es mit Farbe beladen und es auf die Wand auftragen, etwas drücken, aber ohne seine Position zu ändern. Wiederholen Sie den Schritt so oft Sie möchten.

Wenn Sie mehr Artikel lesen möchten, wie Wanddruck , empfehlen wir Ihnen, unsere Kategorie von Innenarchitektur und Dekoration zu betreten.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.