Wie man die hohe Schilddrüse behandelt

Wie man die hohe Schilddrüse behandelt

Die hohe Schilddrüse ist der Begriff für Hyperthyreose oder Überfunktion der Schilddrüse. Eine überaktive Schilddrüse produziert zu viele Hormone, die zu einer als Thyreotoxikose bekannten Toxizität führen können . Hyperthyreose ist oft ein Symptom der Basedow-Krankheit, einer Autoimmunerkrankung. Hyperthyreose kann einige Komplikationen beinhalten, aber es gibt viele Behandlungsmöglichkeiten und deshalb erklären wir in diesem Artikel, wie man die hohe Schilddrüse behandelt.

Schritte zu folgen:
1

In erster Linie ist es wichtig zu wissen, die Symptome der Hyperthyreose, die Sie erkennen, dass etwas nicht gut in Ihrer Schilddrüse funktioniert. Auf diese Weise können Menschen mit hoher Schilddrüse die folgende Symptomatik präsentieren:

  • Ermüdung
  • Übelkeit und Erbrechen
  • Kropf : vergrößerte Schilddrüse
  • Zittern
  • Appetitlosigkeit
  • Tachykardie
  • Nervosität
  • Schlaflosigkeit
  • Verlust oder Gewichtszunahme

Dies sind nur einige der Beweise, dass eine Person Veränderungen in dieser Drüse hat, aber es kann einige andere geben, die Sie in unseren Artikeln finden, was die Symptome der Hyperthyreose sind und wie Hyperthyreose sich manifestiert .

2

Daher, wenn Sie denken, dass eine Art der Veränderung in der Trennung Ihrer Hormone stattfindet, ist es wichtig, dass Sie zum Arzt gehen, damit er Sie untersuchen und die entsprechende Diagnose stellen kann. Je nach dem Grad der Veränderung Ihrer Schilddrüse wird es notwendig sein, die eine oder andere Behandlung zu beginnen.

4

In anderen Fällen wird radioaktives Jod als eine Methode verwendet, um eine übermäßige Produktion zu vermeiden, die eine hohe Schilddrüse verursacht. Es ist eine leicht aggressive Behandlung, weil es die Schilddrüse direkt angreift, manchmal wird eine einzelne Dosis verabreicht; Ebenso sollte es vermieden werden, wenn Sie schwanger sind oder stillen.

5

Personen mit ausgeprägten Symptomen einer Hyperthyreose, bei denen die oben genannten Methoden nicht wirksam sind, können einer Operation unterzogen werden. Auf diese Weise wird es zur Exstirpation der Schilddrüse und später wird es notwendig sein, eine Behandlung mit Ersatzstoffen dieses Hormons zu beginnen, die für das Leben dauern werden.

6

Zusätzlich zu medizinischen Behandlungen, wenn Sie unter Hyperthyreose oder Schilddrüsenproblemen leiden, ist es wichtig, genau auf die Ernährung zu achten, um diesen Zustand zu verbessern und die Symptome zu reduzieren. Daher empfehlen wir Ihnen, unseren Artikel Was zu essen, wenn ich Hyperthyreose zu wissen, alle empfohlenen Lebensmittel und diejenigen, die Sie vermeiden sollten.

Dieser Artikel ist nur informativ, in einem COMO haben wir keine Möglichkeit, irgendeine medizinische Behandlung zu verschreiben oder irgendeine Art von Diagnose zu machen. Wir laden Sie ein, zum Arzt zu gehen, wenn Sie irgendeine Art von Beschwerden oder Beschwerden haben.

Wenn Sie mehr Artikel lesen möchten, wie zum Beispiel die Schilddrüse zu behandeln , empfehlen wir Ihnen, unsere Kategorie der Familiengesundheit zu betreten.

Tipps
  • Konsultieren Sie Ihren Arzt, um Ihre Schilddrüse zu überprüfen und die am besten geeignete Behandlung zu empfehlen.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.