Wie man Asthmaanfälle reduziert

Wie man Asthmaanfälle reduziert

Asthma ist eine entzündliche Erkrankung der Lunge, die durch Episoden, die als “Asthmaanfälle” bekannt sind, gekennzeichnet ist. Während eines Angriffs kann ein Asthmatiker Keuchen, Engegefühl in der Brust und Kurzatmigkeit erfahren. Glücklicherweise gibt es Schritte, die Sie ergreifen können, um Asthmaanfälle zu reduzieren .

Schritte zu folgen:
1

Erhalten Sie Allergietests, um Umweltfaktoren zu identifizieren, die eine Asthma-Exazerbation auslösen könnten. Allergene wie Schimmel, Tierhaare, Hausstaubmilben und Kakerlaken lösen bei empfindlichen Personen häufig Asthmaanfälle aus. Sobald diese identifiziert sind, entfernen Sie sie, indem Sie Ihr Haus gründlich säubern und ausräuchern, um die Kakerlaken zu beseitigen.

2

Identifizieren Sie nicht-allergische Auslöser von Asthma wie Zigarettenrauch , Luftverschmutzung, Feuchtigkeit, niedrige Temperaturen und Innenrauch. Reduzieren Sie die Auswirkungen, indem Sie das Rauchen in geschlossenen Räumen verbieten, was die Verwendung von Reinigungsprodukten und die Ausführung eines Entfeuchters einschränkt. Wenn die Luftverschmutzung hoch oder draußen kalt ist, bleib zu Hause oder trage eine Gesichtsmaske.

3

Halten Sie zwei Wochen lang ein Ernährungstagebuch, um zu sehen, ob bestimmte Nahrungsmittel Ihre Asthmaanfälle verstärken . Vermeiden Sie essen Lebensmittel, die Sulfite enthalten, wie Rotwein.

4

Sich gegen die saisonale Grippe impfen lassen. Viren, einschließlich des Grippevirus, können eine Verschlimmerung von Asthma auslösen. Waschen Sie Ihre Hände oft, um das Risiko anderer viraler Infektionen zu verringern, die einen Asthmaanfall auslösen können.

5

Nicht rauchen Rauchen verursacht die Auskleidung der Atemwege, um mehr Schleim zu produzieren, der einen Asthmaanfall auslösen kann .

7

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die besten Medikamente und Inhalatoren , um Asthma Exazerbationen zu verringern, und verwenden Sie sie wie angewiesen.

Dieser Artikel ist nur informativ, in einem COMO haben wir keine Möglichkeit, irgendeine medizinische Behandlung zu verschreiben oder irgendeine Art von Diagnose zu machen. Wir laden Sie ein, zum Arzt zu gehen, wenn Sie irgendeine Art von Beschwerden oder Beschwerden haben.

Wenn Sie mehr Artikel ähnlich wie Asthmaanfälle zu reduzieren lesen möchten, empfehlen wir Ihnen, unsere Kategorie von Krankheiten und Nebenwirkungen einzugeben.

Tipps
  • Wenn die Luftverschmutzung Asthma-Symptome verursacht, holen Sie sich einen Luftreiniger.
  • Vermeiden Sie Medikamente, insbesondere Aspirin oder nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente, ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt. Diese Medikamente können bei einigen Menschen eine Verschlimmerung von Asthma verursachen.
  • Kontaktieren Sie Ihren Arzt, um Asthmaanfälle und Komplikationen zu behandeln.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.