Wie kann ich wissen, ob ich den einsamen Wurm habe?

Wie kann ich wissen, ob ich den einsamen Wurm habe?

Der Bandwurm oder Bandwurm ist ein parasitärer Wurm, der bis zu 10 Meter lang werden kann und bis zu 25 Jahre in unserem Verdauungssystem leben kann. Er ernährt sich von unseren Nährstoffen. Sobald es in unseren Körper gelangt, packt sein Kopf die Darmwand und wird von unserer Nahrung genährt, um zu wachsen. Der Wurm wird durch Segmente gebildet, die abgelöst werden und mit den Fäkalien eliminiert werden, die Eier tragen und auf diese Weise andere Menschen reproduzieren und infizieren, wenn ihre Evakuierung nicht korrekt ist. In diesem Artikel werden wir erklären, was Ihre Symptome sind, um die Frage zu beantworten, wie ich wissen soll, ob ich den einsamen Wurm in meinem Verdauungssystem habe und wie ich ihn beheben kann, weil er es hat.

Schritte zu folgen:
1

Die Ursachen für eine Infektion durch Bandwurm oder Bandwurm sind mangelnde Hygiene, unzureichende Entsorgung von Kot und der Verzehr von rohem Fleisch oder Fisch. Weitere Risikofaktoren sind Trinkwasser, das nicht in Flaschen abgefüllt wird, fleißig in unterentwickelte Länder reist oder Vieh ausgesetzt ist.

2

Die meisten Leute fühlen nichts, wenn sie den einsamen Wurm haben. Wir können durch Monate oder sogar Jahre feststellen, dass wir Träger sind, denn wenn Symptome auftreten, können sie mit anderen Zuständen verwechselt werden oder nicht genug Aufmerksamkeit schenken. Unter den Symptomen der häufigsten Loneworm sind die folgenden:

  • Übelkeit
  • Durchfall
  • Bauchschmerzen
  • Gewichtsverlust oder Appetitlosigkeit

3

Wir können wissen, dass wir den einsamen Wurm haben, um zu sehen, dass ein Teil des Wurms in unserer Fäkalien abgelöst wird oder dass er fühlt, dass er aus dem Anus kommt. Dies geschieht, weil die Teile des Wurms durch das Ende des Wurms abgelöst werden, da sie um den Bereich des Kopfes zunehmen, um Nahrung aufzunehmen und zu wachsen. Die abgelösten Reste sind Träger von Eiern, die andere Menschen oder Tiere weiter infizieren können, wenn wir nicht sorgfältig darauf achten. Dafür muss man in Toiletten und nicht auf der Erde defäkieren, da man darin überleben und weiter infizieren kann.

See also  Was sind die Symptome von Darmwürmern?

4

Zusätzlich zu den oben genannten, ein anderes der Symptome, die wir mit diesem Parasiten erfahren können, ist das Gefühl von Müdigkeit und Atembeschwerden , beide Anzeichen sind typisch für Anämie . Und das ist eine Art von Wurm heißt “einsame Fische”, die unser Vitamin B12 absorbiert, verantwortlich für die Bildung von roten Blutkörperchen, Anämie zu produzieren.

5

Wir können eine andere Art von Wurm namens “Einzelgänger des Schweins” haben, die Larven in unserem Darm ausbrütet und diese bewegen, um unser Blut zu erreichen und Organe des Körpers wie Muskeln, Augen und das Gehirn zu beeinflussen, die Zysten bilden. Dieser Zustand wird Cysticercosis genannt und wir können wissen, dass wir es haben, wenn wir Klumpen unter der Haut bemerken, welche die Zysten sind, die es produziert.

  • Wenn sich die Zysten in den Augen befinden, können wir Probleme mit der Vision feststellen.
  • Wenn die Zysten im Gehirn lokalisiert sind, kann die Person Anfälle haben.
  • Wenn sich die Zysten im Herzen befinden, können wir Arrhythmien haben.
  • Wenn die Zysten in der Wirbelsäule sind, fühlen wir uns vielleicht schwach und haben Schwierigkeiten beim Gehen.

Angesichts des minimalen Verdachts, an dieser Krankheit zu leiden, ist es wichtig, dass der Arzt so bald wie möglich zu einem geeigneten Behandlungstermin begleitet wird. Im folgenden Artikel erklären wir im Detail, wie man den Bandwurm oder Solitär loswerden kann .

6

Um eine Infektion durch den Bandwurm oder Bandwurm zu verhindern , vor allem, wenn wir in Gebieten leben, in denen es häufiger auftritt, wie in bestimmten unterentwickelten Ländern oder in ländlichen Gebieten, sollten wir Folgendes tun:

  • Waschen Sie Ihre Hände häufig, besonders nachdem Sie auf die Toilette gegangen sind und bevor Sie Lebensmittel berühren.
  • Fleisch und Fisch gut kochen. Es wird empfohlen, das Fleisch 24 Stunden vor dem Verzehr einzufrieren, um mögliche einsame Eier zu töten.
  • Waschen Sie das ganze Obst und Gemüse, bevor Sie es zu sich nehmen und es selbst schälen, damit wir größere Übel vermeiden.
  • Trinke Mineralwasser, sowie jedes andere Getränk. Vermeiden Sie Eis und reinigen Sie die Dosen vor dem Gebrauch.

Wenn Sie weitere Artikel lesen möchten, wie zum Beispiel, ob ich den einsamen Wurm habe , empfehlen wir Ihnen, unsere Kategorie von Krankheiten und Nebenwirkungen zu betreten.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.