Wann man Tomaten sät

Wann man Tomaten sät

Die Tomate ist eigentlich eine Frucht, obwohl die meisten Leute sie für ein Gemüse halten. In der Tat ist Tomate die beliebteste Frucht der Welt . Seine Vielfalt ist ein wichtiger Faktor in seiner Popularität, aber Tomate ist eine nahrhafte Nahrung, die Vitamin A und Vitamin C und Lycopin enthält, ein Antioxidans, das Krebs bekämpft. Tomaten anzubauen ist sehr einfach, weil Tomaten auf den meisten Böden wachsen. Der Trick, Tomaten anzubauen, ist die Auswahl gesunder Pflanzen und deren rechtzeitiges Pflanzen. In einem wie wir Ihnen einige Tipps erklären möchten, wann Sie die Tomaten anpflanzen sollten, damit Sie keine Zweifel haben.

Sie benötigen:

Schritte zu folgen:
1

Entscheide zwischen Samen oder Setzlingen

Weil Tomaten nicht wachsen können, bis die Temperatur 10 Grad konstant ist, bevorzugen viele Sämlinge. Die Samen können sechs bis acht Wochen vor dem letzten Frost beginnen. Es sollte beachtet werden, dass die Samen 2 cm tief in kleine Töpfe gepflanzt werden sollten; Ebenso muss die Feuchtigkeit der Samen erhalten bleiben oder sie werden austrocknen.

Nach dem Keimen der Samen ist es notwendig, sie in einem Bereich zu platzieren, der eine große Menge an Licht aufnimmt. Bevor sie zu viel im Topf wachsen, sollten sie in größere Töpfe umgepflanzt werden und für kurze Zeiträume nach draußen gebracht werden, um die Pflanze zu akklimatisieren.

3

Entscheide, ob du bestimmte oder unbestimmte Tomaten kaufen willst oder beides.

Bestimmte Tomaten sind Reben, die bis zu einem bestimmten Punkt wachsen und aufhören; Sie sind kompakt und dicht. Die Tomaten reifen früh, so sind sie gut für Töpfe, kleine Räume und Tomaten für den ersten Teil der Saison.

Unbestimmte Tomaten haben mehr Leben, die sich ausbreiten und neu gepflanzt werden müssen. Sie produzieren Früchte später in der Saison.

4

Es wird notwendig sein , den Boden in einem Bereich vorzubereiten, der sechs bis acht Stunden Sonnenlicht erhält. Tomaten wachsen fast überall, aber Bodenvorbereitung ist für eine produktive Ernte notwendig.

5

Der beste pH-Wert von Tomaten ist 6,0 bis 6,8, was ein leicht saurer Boden ist. Vor dem Pflanzen entfernen Sie den Boden etwa 10 Zentimeter tief und machen einen Graben 6 Zentimeter tief. Eine feine Linie organischer Dünger oder ein chemisches Produkt sollte in den Boden des Grabens gelegt werden, sowie Dünger 5-10-10, der sich auf das Gewicht von Stickstoff, Phosphor und Kalium bezieht.

6

Bedecken Sie den Dünger mit ca. 4-8 Zentimeter Erde, damit die Pflanzen den Dünger nicht berühren . Wenn die Tomatenpflanzung in Töpfen ist, verwenden Sie einen Behälter, der mindestens 15 Zentimeter tief und 20 Zentimeter breit ist.

7

Dann können Sie den Tomatensetzling etwa 3 bis 4 Zentimeter tief auf dem Boden und in einem Abstand von 20 Zentimetern dazwischen pflanzen . Denken Sie daran, dass, um im Garten arbeiten zu können, es notwendig ist, gut ausgestattet zu sein und gute Gärtnerhandschuhe zu haben.

9

In Bezug auf die Bewässerung sollte die Tomatenpflanze frühmorgens mit viel Wasser versorgt werden und regelmäßig Wasser trinken, insbesondere in Zeiten von Trockenheit.

10

Die beste Zeit, um die Tomate zu pflanzen, ist der Frühling , in Spanien sind die Monate März, April, Mai die Monate, die am besten geeignet sind, um die Tomate zu pflanzen. Wenn Sie in Argentinien, Chile, Uruguay sind, ist die beste Zeit des Jahres, um Tomaten zu pflanzen, September und Oktober.

11

Wenn Sie einen Garten oder Pflanzenpflanzen zu Hause haben, schauen Sie sich auch diese anderen Artikel an:

  • Wie man Kartoffeln anbaut
  • Wie man Paprikaschoten pflanzt
  • Wie man Karotten anbaut
  • Wie man Auberginen anbaut
  • Wie man einen Garten zu Hause macht .

Wenn Sie mehr Artikel lesen möchten ähnlich wie Wann Tomaten zu pflanzen , empfehlen wir Ihnen, unsere Kategorie von Garten und Pflanzen eingeben.

Tipps
  • Legen Sie einen Mulch aus organischem Material um die Pflanzen, um das Wasser zurückzuhalten.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.