Iberischer Lendenkopf mit Marinadensoße

Iberischer Lendenkopf mit Marinadensoße

Der Kopf der iberischen Lende , ist ein Stück aus der Vereinigung mehrerer Muskeln, die zwischen der Lende und der Beute der iberischen Schweineschulter zusammenlaufen. Es handelt sich um ein Produkt, das praktisch frei von Fett ist und sehr gut zum Kochen mit Soßen geeignet ist, denn dann sticht das ganze iberische Fleisch hervor.

Mittlere Schwierigkeit
Zutaten:

Schritte zu folgen, um dieses Rezept zu machen:
1

Die Kopfteile in eine Ofenschale legen und den Boden mit Wasser bedecken.

2

Backen Sie etwa eine Stunde, bis sie auf beiden Seiten gut gebräunt sind.

3

In einer separaten Auflaufform die Brühe, die aus dem vorherigen Kochen resultiert, einkochen lassen und etwa 10 Minuten köcheln lassen, bis sie sich verringert.

4

Fügen Sie einen Spritzer Essig, ein wenig Butter, einen Teelöffel Paprika und die flüssige Sahne hinzu, dann würzen Sie und lassen Sie es ungefähr zehn Minuten kochen

5

Vom Feuer entfernen und die Kopfenden filetieren und zu seiner emplate fortfahren.

6

Schließlich gießen wir den iberischen Lendenkopf mit der Soße.

Wenn Sie mehr Artikel lesen möchten, die dem iberischen Lendenkopf mit Marinade-Soße ähnlich sind, empfehlen wir Ihnen, unsere Kategorie Essen und Trinken einzugeben.

Tipps
  • Wir können dieses Gericht mit sehr dünn geschnittenen Kartoffeln, Stroh Stil begleiten.

See also  Wo sind die grünen Punkte von Barcelona?

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *