Wie man Extremadura schmort

Wie man Extremadura schmort

Quelle: solorecetas.com

La Caldereta Extremadura , war ein übliches Gericht von Hirten und ist heute eines der wichtigsten Rezepte der Extremadura Küche geworden. Für seine Zubereitung ist es ratsam, ein Tier zu verwenden, das nicht zu jung ist, denn wenn es fett ist, wird das Gericht schmackhafter und von besserer Konsistenz sein.

Hohe Schwierigkeit
Zutaten:

Schritte zu folgen, um dieses Rezept zu machen:
1

Die Rippen sollten in kleine Stücke geschnitten werden. Den Teil unterdrücken, der viel Fett hat.

2

Rote Paprika, Knoblauch und Zwiebeln werden in kleine Würfel geschnitten.

3

Das Fleisch würzen und Öl in eine Pfanne geben, so dass es den Boden gut bedeckt.

4

Braten Sie das Fleisch mit dem Knoblauch, bis es eine hellbraune Farbe hat. Es kann ein bisschen an der Pfanne bleiben, aber es ist normal.

5

Wenn das Fleisch gut gebräunt ist, wird es entfernt und im selben Topf werfen wir die roten Paprikaschoten und die Zwiebel, so dass sie pochen, bis die Zwiebel zart ist.

6

Dann fügen Sie das Fleisch und die süße Paprika hinzu und rühren alles sanft um, so dass es sich gut vermischt.

7

Als nächstes werfen wir den Lorbeer und den Weißwein so, dass er übermäßig bedeckt ist, und lässt ihn kochen, ohne ihn zu bedecken, bis der Weißwein fast verdampft ist.

9

Sie können bereits den Estremadura Eintopf schmecken.

Wenn Sie mehr Artikel ähnlich wie Caldereta Extremeña lesen möchten , empfehlen wir Ihnen, unsere Rezepte- Kategorie zu betreten.

Tipps
  • Denken Sie, dass dies ein Gericht ist, das von heute auf morgen besser ist.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.