Haupthilfsmittel, zum des Schnarchens zu stoppen

Haupthilfsmittel, zum des Schnarchens zu stoppen

Schnarchen ist ein häufiges Leiden und tritt auf, wenn etwas die Luftströmung behindert, die durch den Mund und die Nase strömt, und das Geräusch wird durch den Schock der Gewebe der Atemwege erzeugt. Schnarchen bedeutet nicht unbedingt ein gesundheitliches Problem, dafür ist es notwendig, einen Arzt aufzusuchen, der die Ursache des Schnarchens diagnostizieren und die notwendigen Maßnahmen ergreifen kann. In jedem Fall zeigen wir Ihnen einige Hausmittel, um mit dem Schnarchen aufzuhören .

Index
  1. Ursachen von Schnarchen
  2. Gesunde Gewohnheiten
  3. Infusionen um mit dem Schnarchen aufzuhören
  4. Weitere Empfehlungen

Ursachen von Schnarchen

Es gibt mehrere Gründe, warum Schnarchen auftreten kann und muss nicht unbedingt mit einem Problem in den Atemwegen in Verbindung gebracht werden, es hat auch mit unseren täglichen Gewohnheiten zu tun. Die möglichen Ursachen für das Schnarchen sind:

  • Übergewicht ist eine der Hauptursachen, da überschüssiges Gewebe die Atemwege drückt.
  • Verstopfte Nase : entweder durch Erkältungen, Sinusitis oder Allergien, die uns davon abhalten, richtig zu atmen.
  • Große Mandeln : Sie erschweren den Durchgang der Luft und verursachen Vibrationen, die beim Zirkulieren zu Schnarchen führen.
  • Alkohol und Tabak : Es gibt Leute, die nur schnarchen können, wenn sie einige dieser Substanzen konsumieren oder wenn sie mit einer Droge behandelt werden. Diese entspannen die Kehlmuskulatur und erschweren den Durchtritt der Luft.
  • Nasenpolypen : Massen, die in den Nasennebenhöhlen gefunden werden und aufgrund längerer Reizung oder Entzündung der Nase aufgrund von Asthma, Allergien oder anderen Infektionen auftreten. Je nach ihrer Größe können sie die Atemwege blockieren und sie schnarchen lassen.
  • Muskeltonus : Der Verlust von Muskeltonus besonders im Bereich des Halses und des Mundes, verursacht durch Übergewicht oder Alterung, kann Schnarchen verursachen.
  • Schwellung des Gaumens oder der Uvula : Diese Störungen können diese Bereiche länger machen, was es der Luft erschwert, zu passieren.
See also  Kontraindikationen von Honig

Gesunde Gewohnheiten

Eine Änderung der Schlafgewohnheiten und im Hinblick auf Ihre Ernährung im Falle von Fettleibigkeit wird wesentlich sein, um mit dem Schnarchen aufzuhören, dann zeigen wir Ihnen einige gesunde Gewohnheiten, um mit dem Schnarchen aufzuhören :

  • Schlafen auf der Seite : Die offene Position lässt die Zunge und den Gaumen hinter der Kehle stecken und behindert so den Luftdurchgang. Ein Hausmittel , um dich auf deiner Seite zu halten, während du schläfst, ist ein kleiner Ball in deinem Schlafanzug zu nähen.Wenn du versuchst, auf deinem Rücken zu stehen, wird dich das Unbehagen dazu bringen, wieder auf deiner Seite zu schlafen.
  • Verwenden Sie mehr Kissen : Die Idee ist, den Luftkanal offen zu halten und Schnarchen zu vermeiden. Legen Sie zusätzliche Kissen auf Nacken und Kopf.
  • Lassen Sie die Zigarette : Diese Gewohnheit entzündet und reizt die Atemwege, was das Risiko einer Verstopfung erhöht.
  • Geringes Gewicht : Wenn Sie an Fettleibigkeit leiden, ist es ratsam, einen Ernährungsberater aufzusuchen, damit Sie sich gesund ernähren können. Dies wird Ihnen nicht nur dabei helfen, mit dem Schnarchen aufzuhören, sondern auch Ihre Lebensqualität zu verbessern.
  • Lindert den Säuregehalt : Dadurch kann Ihre Atmung laut sein und Schnarchen verursachen, da sie die Luftzufuhr behindert . Wenn Sie weitere Informationen zur Behandlung von Sodbrennen benötigen, empfehlen wir den Artikel Hausmittel gegen Sodbrennen .

Infusionen um mit dem Schnarchen aufzuhören

Pflanzliche Arzneimittel sind auch eine Option, wenn es um die Behandlung von Schnarchen geht. Hier sind einige andere Hausmittel, um mit dem Schnarchen aufzuhören :

  • Brennnesseltee : Diese wilde Pflanze hilft nicht nur beim Schnarchen, sie ist auch vorteilhaft bei Übergewicht, da sie harntreibende Eigenschaften hat und auch Verdauungsstörungen und Verdauungsstörungen begünstigt. Bereiten Sie einen Brennnesseltee mit 2 Esslöffel getrockneter Blätter und 1 Liter Wasser, trinken Sie es vor den Mahlzeiten.
  • Minze oder Minze : Diese Pflanze hilft Ihnen beim Schnarchen, die mit Atemwegserkrankungen zusammenhängen, da sie weich machende Eigenschaften zur Verringerung der Symptome, die viele dieser Krankheiten wie Asthma oder Pharyngitis begleiten, bietet. Sie können es auf verschiedene Arten verwenden, bereiten Sie eine Infusion mit einem Teelöffel getrockneter Minze vor und trinken Sie 2 Tassen pro Tag, oder gurgeln Sie vor dem Schlafengehen, indem Sie einen Tropfen ätherisches Pfefferminzöl in ein Glas Wasser geben. Schluck das Wasser nicht.

Weitere Empfehlungen

Wenn Sie häufig schnarchen, ist es notwendig, dass Sie einen Arzt aufsuchen, damit Sie die Ursache herausfinden können, warum Sie schnarchen und somit in der Lage sind, eine angemessene Behandlung zu erhalten. Für jetzt geben wir Ihnen andere Empfehlungen, die Sie beachten sollten:

  • Vermeiden Sie die Einnahme von Medikamenten mit sedierender Wirkung vor dem Schlafengehen.
  • Verwenden Sie Nasenbänder, um Ihre Atmung zu erleichtern.
  • Vermeiden Sie alkoholische Getränke drei Stunden vor dem Schlafengehen zu trinken
  • Pflegen Sie eine Übungsroutine, um den Verlust des Muskeltonus zu verzögern.
  • Essen Sie keine schweren, fettreichen Speisen bevor Sie schlafen gehen.
See also  Zwiebel heilende Eigenschaften

Dieser Artikel ist nur informativ, in einem COMO haben wir keine Möglichkeit, irgendeine medizinische Behandlung zu verschreiben oder irgendeine Art von Diagnose zu machen. Wir laden Sie ein, zum Arzt zu gehen, wenn Sie irgendeine Art von Beschwerden oder Beschwerden haben.

Wenn Sie mehr Artikel lesen möchten, die Home Remedies ähnlich sind, um mit dem Schnarchen aufzuhören , empfehlen wir Ihnen, unsere Kategorie ” Gesunde Lebensweise ” einzugeben.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.