Behandeln Sie trockene Wangenhaut, die durch die Wechseljahre verursacht wird

Behandeln Sie trockene Wangenhaut, die durch die Wechseljahre verursacht wird

Wechseljahre bringen nicht nur Hitzewallungen und Nachtschweiß, es gibt auch andere lästige Symptome wie trockene Haut . Trockene Haut tritt aufgrund niedriger Östrogenspiegel im Körper auf. Die Haut während der Menopause hat auch mehr Schwierigkeiten, Feuchtigkeit zurückzuhalten. Sie können überall auf Ihrem Körper eine schuppige und trockene Haut entwickeln , und auf Ihren Wangen kann sich Trockenheit entwickeln . Mit besonderer Sorgfalt können Sie jedoch die Gesichtshaut einschließlich der Wangenpartie weicher machen.

Schritte zu folgen:
1

Verwenden Sie einen Luftbefeuchter in Ihrem Schlafzimmer. Heiße Innenluft kann zu trockener, schuppiger Haut beitragen. Halten Sie daher einen Luftbefeuchter stets an. Der Luftbefeuchter um 40 Prozent, um genügend Wasserdampf in der Luft zu halten.

2

Trink genug Wasser. Trinken Sie mindestens sechs bis acht Gläser Wasser pro Tag. Dies kann helfen, die Haut hydratisiert zu halten. Trinken Sie mehr, wenn Sie trainieren.

3

Wasche dein Gesicht sanft . Verwenden Sie warmes Wasser anstelle von heißem Wasser, das die Haut trocknen kann. Verwenden Sie eine milde Seife oder ein Reinigungsmittel auf dem Gesicht. Kaufen Sie ein Reinigungsprodukt für empfindliche Haut.

4

Exfoliate tote und schuppige Haut auf den Wangen . Verwenden Sie Produkte, die eine Alpha- oder Beta-Hydroxysäure enthalten. Sie müssen die schuppige oberste Schicht der Haut entfernen, damit die Feuchtigkeitscremes in sie eindringen können. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Produktetikett.

Wenn Sie mehr Artikel ähnlich wie trockene Haut auf den Wangen durch die Wechseljahre behandeln möchten, empfehlen wir Ihnen, unsere Kategorie der Familiengesundheit zu betreten.

Tipps
  • Der Verzehr von essentiellen Fettsäuren hilft, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Probieren Sie Lebensmittel wie Sardinen, Nüsse oder Mandeln.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.