So entsperren Sie Websites über einen Web-Proxy

So entsperren Sie Websites über einen Web-Proxy

Schulen, Bibliotheken und öffentliche Einrichtungen versuchen häufig, den Zugang zu populären Websites aus verschiedenen Gründen zu blockieren. Ob diese Blockaden gerechtfertigt sind oder Zeitverschwendung sind, ob es sich um eine Form der Zensur oder eine Methode des Ressourcenmanagements handelt, sind Themen, die zu einem anderen Zeitpunkt diskutiert werden können. Die Schlussfolgerung ist, dass es sehr einfach ist, diese Blöcke mit einfachen Methoden zu ignorieren . Sie können die Webseite nicht entsperren, jedoch können Sie die Einschränkung vermeiden, so dass Ihre Internetverbindung sich so verhält, als ob sie nicht existiert. Hier zeigen wir, wie blockierte Websites mit einem Proxy entsperrt werden können.

Sie benötigen:

Schritte zu folgen:
1

Beginnen Sie mit der Suche nach einem kostenlosen Web-Proxy . Jede Internet-Suchmaschine kann Ihnen eine unendliche Anzahl von Proxy-Websites mitteilen. Systemadministratoren fügen ständig gesperrten Sites Proxy-Sites hinzu, aber es gibt immer neue Eröffnungen, so dass es nie zu Engpässen kommen wird.

2

Nachdem Sie einen kostenlosen Web-Proxy gefunden haben, geben Sie einfach die URL der gesperrten Website, die Sie besuchen möchten, in die Proxy-Adressleiste ein und klicken Sie auf go.

3

Der Proxy lädt eine neue Seite, die aus zwei Frames besteht. Der obere Rahmen enthält die Adressleiste des Web-Proxys, falls Sie zu einer anderen Site navigieren möchten.

4

Der untere Rahmen enthält die Website, die blockiert wurde. Sofern der Administrator diesen bestimmten Web-Proxy nicht blockiert hat, sollte er vermeiden können, den Block mit dieser Methode zu verlassen.

Tipps
  • Einige Administratoren verfügen möglicherweise über eine Reihe beliebter Repräsentationen und blockierte Weiterleitungsdienste. Wenn Ihnen das passiert, suchen Sie einfach nach einem anderen, um es zu versuchen. Je schwieriger es ist, den Webproxy oder die Umleitungsseite zu finden, desto schwieriger ist es für den Administrator, sie zu blockieren.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.