Wie wähle ich einen guten Wasserski?

Wie wähle ich einen guten Wasserski?

Wasser oder Wasserski ist eine Sportart, bei der hohe Geschwindigkeiten erreicht werden, die gute Reflexe und Balance erfordert. Die Teilnehmer fahren über das Wasser an einem Seil, das von einem mächtigen Boot gezogen wird und spektakuläre Manöver auf einem oder zwei Skiern ausführt. Die Auswahl und der Kauf von guten Wasserskiern ist etwas komplex und Sie müssen verschiedene Aspekte, Höhe, Höhe usw. berücksichtigen. Hier sind einige Tipps, um den am besten geeigneten Wasserski für Sie zu finden.

Schritte zu folgen:
1

Der erste Aspekt, der bei der Auswahl von Wasserskiern berücksichtigt werden muss, ist das Niveau, einige auf unser Niveau angepasste Skier ermöglichen uns eine viel schnellere Progression und erhöhen somit den Spaß, den dieser Sport bietet. Um eine Referenz zu bekommen, empfiehlt es sich, dass der Ski uns bis zum Kinn erreicht.

2

Für Anfänger werden wir nach einem breiteren Skiprofil suchen, das den Austritt von Wasser erleichtert, das normalerweise aus billigeren Materialien hergestellt wird, um einen wettbewerbsfähigeren Preis anzubieten, wie zum Beispiel Faser, Plastik oder sogar Holz. Als Referenz empfehlen wir nicht mehr als 200 € für Anfänger Ski.

3

Die Befestigungen dieser Wasserski sind in der Regel verstellbar und bieten die Möglichkeit, sich an alle Arten von Füßen anzupassen, von 37 bis 45 bei Erwachsenen, von 35 bis 40 bei Junior-Ski und für Nummern weniger als 36 bei Kindern. Der untere Teil des Skis wird normalerweise im Tunnel hergestellt, um größere Stabilität zu bieten. Wir empfehlen, dass Erwachsene Ski über 170 cm und Juniorski über 150 cm sind.

4

Für ein mittleres Niveau ist es ratsam, vor dem Kauf eines Wasserskis unsere Philosophie zu definieren. Wir werden uns also einem Skislalom oder einem anderen Freestyle vorstellen.

6

Im Slalom haben wir mehr Auswahlvielfalt. Sie müssen ein Grundniveau an Overalls haben, im Gegensatz zu einigen Anfänger-Skiern sind die Stiefel normalerweise geschlossen und nicht anpassungsfähig, mit einer kleineren Größenauswahl, aber mit einem höheren Grad an Komfort und Fixierung der Ferse. In einem Slalom-Ski der mittleren Stufe werden wir nach einer Spitze suchen, die etwas breiter als normal ist, um den Wasserstart zu erleichtern.

7

Was das Zubehör betrifft, das wir für Wasserski kaufen müssen, gibt es Standardflossen und Grundmaterialien, um die Kosten des Skifahrens zu reduzieren.

8

Für ein fortgeschrittenes Niveau gibt es eine Vielzahl von Alternativen und wir werden uns je nach den Wasserbedingungen verändern. Um eine grundlegende Beschreibung zu geben, enthält ein High-Level-Wasserski Materialien wie Kohlenstoff, für größere Steifigkeit und geringeres Gewicht. Seine Form ist konkav, mit einer schmaleren Spitze. Die Stiefel sind normalerweise eine Größe für eine vollständige Fixierung des Fußes und bieten eine bessere Kontrolle über den Ski. Es ist üblich, im unteren Teil ein Design mit zwei flachen Bereichen unterhalb der Position der Stiefel zu finden, der erste ermöglicht das Skifahren mehr Stabilität kurz vor dem Einschneiden der Kurve und der zweite ermöglicht es dem Ski, sich schneller festzuhalten.

9

Um Wasserski für Kinder zu kaufen, empfehlen wir , Wasserski mit Stabilisatoren zu vergleichen, um den Wasseraustritt zu erleichtern. Diese Bars fixieren die parallelen Ski, um das Erlernen des Wasserskifahrens zu erleichtern. Die Breite ist auch wichtig, wie bereits erwähnt, eine größere Breite erleichtert den Austritt von Wasser und bietet größere Stabilität. Für die Kleinen empfehlen wir ein Maß von 115 bis 120 cm langen Skiern.

Tipps
  • Zur Auswahl der besten Wasserskier ist es interessant, dass Sie zu einer Wasserskischule gehen und Ihre Instruktoren fragen.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.