Wie pflegt man die gebräunte Haut?

Wie pflegt man die gebräunte Haut?

Nach den Sommerferien leidet die Haut unter der ständigen Sonnenexposition und wenn Sie nicht die geeigneten Maßnahmen ergriffen haben, um sie zu schützen, kann dies einige Folgen mit sich bringen, die Sie im Laufe der Jahre bemerken werden. Die Vorbereitung unserer Haut vor dem Sonnenbad ist ebenso wichtig wie die richtige Pflege nach dem Sommer. Auf diese Weise werden Sie sich erholen und Ihre Bräune für eine längere Zeit erhalten. Die Hydratation und das Peeling werden aus diesem Grund der Schlüssel in diesem Prozess sein. Wir zeigen Ihnen, wie Sie sich um die gebräunte Haut kümmern .

Schritte zu folgen:
1

Der erste Schritt , um auf Ihre gebräunte Haut zu achten, wird sein, Ihre Haut zu peelen, dafür können Sie ein kommerzielles Peeling kaufen oder eines zu Hause vorbereiten. Denken Sie daran, dass Sie nicht das gleiche Körperpeeling auf Ihrem Gesicht verwenden sollten, da diese Haut empfindlicher ist und Sie weichere Zutaten verwenden sollten. Dieses Ritual wird empfohlen, dass Sie es einmal pro Woche beim Duschen tun, um das Gewebe zu schützen und keine Irritationen zu verursachen.

Für dieses Peeling benötigen Sie folgende Zutaten:

  • ½ Tasse brauner Zucker
  • 3 Esslöffel Honig
  • 2 Esslöffel Mandelöl

Mischen Sie alle Zutaten und auf die feuchte Haut und folgen Sie den Linien Ihrer Haut, können Sie einen Rosshaar-Handschuh verwenden , dies wird Ihre Haut sehr seidig und lassen Sie das Peeling besser eindringen. Dieser Prozess wird Ihnen helfen, abgestorbene Zellen oder Häute zu eliminieren, die durch übermäßige Sonnenexposition zurückbleiben, wodurch neue Zellen entstehen und die Produktion von Kollagen begünstigt wird. Wenn Sie andere Körperpeelings kennen möchten, empfehlen wir den Artikel, wie man den Körper mit selbstgemachten Produkten abhaut

2

Um Ihr Gesicht zu peelen, schlagen wir Ihnen zwei Masken vor, die Ihnen helfen werden, die Unreinheiten zu entfernen und die durch die Sonnenexposition verloren gegangene Hydratation wiederherzustellen.

See also  Wie man einen Praktikumsvertrag macht

Peeling mit Haferflocken und Joghurt

  • ½ Tasse Haferflocken
  • 1 Esslöffel Zucker (optional)
  • 1 natürlicher Joghurt

Waschen Sie Ihr Gesicht mit warmem Wasser, mischen Sie alle Zutaten in einer Schüssel, der Haferflocken beseitigt Unreinheiten und bieten die notwendige Hydratation und wenden Sie es auf das noch feuchte Gesicht mit kreisenden Bewegungen nach oben. Entfernen Sie das Peeling mit kaltem Wasser.

Bananenpeeling

  • 1 reife Banane
  • 4 Esslöffel Zucker

In einer Schüssel die Banane mit einer Gabel drücken und den Zucker hinzufügen, bis er eine dicke Konsistenz hat. Sie müssen Ihr Gesicht vorher waschen, wenn Sie wünschen, können Sie den Zucker für Bittersalz ändern. Führen Sie das gleiche Verfahren wie das vorherige Peeling durch, um es zu entfernen.

3

Sobald Sie Ihren Körper und Ihr Gesicht abgeblättert haben, ist es Zeit für die Hydratation, eine weitere Möglichkeit, sich um die gebräunte Haut zu kümmern . Das erste, was Sie wissen sollten, ist, dass es notwendig ist, eine Feuchtigkeitscreme für Ihren Hauttyp, sowohl den Körper als auch das Gesicht zu verwenden. Die Feuchtigkeitsmasken sind verantwortlich für die Pflege und die Reparatur der Haut, wenn Sie sich entscheiden, sie zu kaufen, empfehlen wir diejenigen, die Hyaluronsäure, Kollagen, Silikon, nahrhafte Öle oder Schneckenschleim enthalten.

Wenn Sie jedoch eine natürliche Option wünschen, empfehlen wir Folgendes:

Calendula-Maske

  • 1 Esslöffel Schafgarbe Blätter
  • 1 Esslöffel Ringelblumenblüten
  • 1 Esslöffel Haferflocken
  • Wasser

Kochen Sie das Wasser und mischen Sie alle Zutaten, bis sich eine Paste bildet, schalten Sie die Hitze aus und lassen Sie sie 15 Minuten abkühlen. Legen Sie es auf das Gesicht, lassen Sie es für 20 Minuten und mit kaltem Wasser entfernen. Wenn Ihre Haut rot oder entzündet ist, hilft diese Maske.

See also  Wie sagt man die Vokale auf Chinesisch?

Es ist wichtig zu beachten, dass, wenn es darum geht, die Bräune zu erhalten , der Schlüsselpunkt die Hydratation mit Cremes mit einer dicken Konsistenz ist und vor allem die Ellbogen, Knie und Füße nicht vergessen.

4

Andere Pflege für gebräunte Haut , die Sie beachten sollten, sind:

  • Sonnenschutz , auch wenn Sie nicht am Strand sind, die Sonnenstrahlen beeinflussen auch Ihre Haut, verwenden Sie diejenigen, die einen Schutzfaktor von mehr als 30 haben.
  • Erfrischende Lotionen, nach Sonnenbestrahlung verwenden.
  • Vergessen Sie nicht Ihre Füße, sie leiden auch unter hohen Temperaturen, deshalb empfehlen wir Ihnen , ein Peeling zu verwenden.
  • Verwenden Sie neutrale Seifen
  • Duschen Sie mit warmem Wasser, da sehr heißes Wasser die Blutgefäße dilatiert und Juckreiz verursacht.
  • Verwenden Sie Feuchtigkeitscremes nach dem Duschen.

Wenn Sie weitere Artikel lesen möchten, die der Pflege von gebräunter Haut ähneln, empfehlen wir Ihnen, unsere Kategorie Beauty and Personal Care einzutragen, oder Sie können auch die BeautyTips Fashion App herunterladen, die ideale Anwendung, um immer “Bella” zu sein.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.