Wie man WPS Dateien konvertiert

Wie man WPS Dateien konvertiert

Die WPS-Dateierweiterung ist eine Art Relikt in Bezug auf Textverarbeitungsprogramme. Es war das ursprüngliche Textverarbeitungsprogramm, als DOS in den späten 1980er Jahren eingeführt wurde.Wie alles, was mit 80 zusammenhängt, scheint es noch einige WPS-Dateien auf alten Disketten zu geben, die im 21. Jahrhundert eingeführt werden sollen. Es gibt eine Handvoll Tricks, mit denen Sie lästige WPS-Dateien ändern können.

Schritte zu folgen:
1

Doppelklicken Sie auf die WPS-Datei . Wenn Sie Glück haben, werden Sie automatisch von Microsoft Word aufgefordert, die Datei in eine Erweiterung zu konvertieren. Doc.

2

Ändern Sie den Namen der Datei manuell. Klicken Sie auf das WPS-Dateisymbol, wählen Sie “Umbenennen” und ändern Sie die Erweiterung manuell. Sie können beispielsweise den Dateinamen in “Cool.wps” in “Cool.doc” ändern. Sobald Sie den Namen geändert haben, doppelklicken Sie auf die Datei und prüfen Sie, ob sie geladen ist.

3

Kopieren Sie die Daten in die WPS-Datei und fügen Sie sie in eine neue Word-Datei ein. Wenn die Daten korrekt eingefügt werden – das heißt, dass korrekte Sätze nicht wie eine Folge von Zahlen und Symbolen zusammenkleben – dann können Sie die Datei speichern und die alte WPS-Datei löschen.

4

Wenn Sie MS Works haben, können Sie CM-Dateien laden und speichern, wie Sie möchten. Doc o. Txt.

5

Laden Sie einen Microsoft WPS- Konverter als letzten Ausweg herunter. Dieser Konverter lädt die WPS-Datei und fordert Sie auf, sie als .doc- oder .txt-Dokument zu speichern.

Wenn Sie weitere Artikel ähnlich wie WPS-Dateien konvertieren möchten, empfehlen wir Ihnen, unsere Software- Kategorie einzugeben.

See also  Autorisieren Sie den Computer, um iTunes-Käufe zu übertragen

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.