Wie man vor dem Schlafengehen auf das Gesicht aufpasst

Wie man vor dem Schlafengehen auf das Gesicht aufpasst

Die tägliche Hektik lässt uns in der Regel den Mut, nach Hause zu kommen und Schönheitsrituale durchzuführen, es kann sogar Tage geben, an denen Sie Ihr Make-up nicht mehr entfernen. Diese Praktiken haben jedoch Auswirkungen auf die Gesundheit unserer Haut, dehydrieren sie und lassen sie stumpf und leblos erscheinen. Es ist notwendig, sich zu bemühen, Schäden zu verhindern, die wir bereuen können, wenn das Alter beginnt, auf dem Gesicht bemerkt zu werden, weshalb wir Ihnen nicht nur helfen werden, Ihre Haut vor dem Schlafengehen frisch zu machen, sondern auch Damit können Sie sich vom Stress des Tages erholen.

Index
  1. Was passiert, während wir schlafen?
  2. Wichtige Schritte für vor dem Schlafengehen
  3. Nacht Behandlungen
  4. Tipps für die Hautpflege in der Nacht

Was passiert, während wir schlafen?

Die Nachtruhe ist ein Verbündeter für unsere Haut, abhängig von der Qualität des Schlafes, die Sie hatten, wird dies in Ihrem Gesicht am nächsten Tag widerspiegeln. Was passiert in unserer Haut während wir schlafen ist, dass es einen Prozess der zellulären Erholung von den Schäden, die während des Tages, wie die Auswirkungen von freien Radikalen, Umweltschäden und Sonnenlicht erhalten.

Während des Tages ist unsere Haut in einem natürlichen Prozess der Reparatur und des Schutzes und in der Nacht, was sie tut, ist regenerieren und reparieren. In der Nacht erreichen die Gewebe ihre maximale Produktion von Elastin und Kollagen, grundlegende Bestandteile für die Zellregeneration und die Verhinderung vorzeitiger Alterung. Aus diesem Grund wird unsere Haut empfänglicher für Gesichtsbehandlungen, besonders für diejenigen, die eine höhere Konzentration und Hydratation haben.

Wichtige Schritte für vor dem Schlafengehen

Die Art und Weise, sich vor dem Schlafengehen um das Gesicht zu kümmern, erfordert eine Reihe wichtiger Schritte, die Ihnen viele Vorteile bringen:

  • Reinigung : Es ist der erste Schritt, da Sie auf diese Weise die Verunreinigungen beseitigen, die sich im Laufe des Tages auf Ihrem Gesicht angesammelt haben. Wählen Sie das Produkt, das Ihnen am besten gefällt, kann eine Reinigungsmilch, Seifen oder micellares Wasser sein und es jeden Tag anwenden. Wenn Sie Ihr Gesicht natürlich reinigen möchten, empfehlen wir Ihnen den Artikel, wie Sie eine Hautreinigung zu Hause durchführen können .
  • Peeling : Dies ist ein Schritt, den Sie nicht jeden Tag wiederholen müssen, mit 1 Mal pro Woche ist mehr als genug. Es wird verwendet, um abgestorbene Hautzellen zu entfernen, so dass die Haut ihre Vitalität und Frische wiedererlangt und eine tiefere Hydratation ermöglicht. Wenn Sie mehr über dieses Thema wissen möchten, empfehlen wir den Artikel, wie Sie die Peeling-Creme verwenden .
  • Toning : Die Idee dieses Schrittes ist es, die empfindlichsten Hauttypen zu beruhigen und zu erfrischen. Bevorzugen Sie alkoholfreie heiße Quellen oder Tonics und tragen Sie sie mit einem Wattepad auf. Bei fettiger Haut ist ein adstringierendes Tonikum besser.
  • Hydration : Der letzte der wichtigsten Schritte, um das Gesicht vor dem Schlaf zu pflegen, ist Hydration, dies wird den Regenerationsprozess unterstützen, der während wir schlafen. Verwenden Sie das für Ihren Hauttyp geeignete.

Nacht Behandlungen

Es gibt andere Produkte, deren Gebrauch auf die Nacht beschränkt werden sollte, weil die Vorteile, die es zu Ihrer Haut bringen kann, Ruhe benötigen und eine bessere Wirkung wegen des Prozesses haben, den wir oben erklärten. Einige dieser Behandlungen vor dem Schlafengehen sind:

  • Pflegende Cremes : Obwohl sie die gleiche Wirkung wie Feuchtigkeitscremes zu haben scheinen, haben sie als Hauptfunktion die Regeneration der Haut, da sie Lipide beitragen, die die Zellen der Dermis regenerieren. Sie sind besonders für reife und trockene Haut zu empfehlen und sollten bei Akneanfällen vermieden werden.
  • Depigmentierung : werden auch als Bleichmittel oder Cremes zur Aufhellung der Haut, entweder wegen der Sonne oder Alterung bekannt. Sie müssen die Angaben der Verpackung sehr gut befolgen, da einige nicht mit Peelings oder Feuchtigkeitscremes gemischt werden sollten .
  • Regenerierende Cremes: Diese Cremes sind verantwortlich für die Wiederherstellung der Elastizität, die die Haut im Laufe der Jahre verliert. Es ist ratsam, sie nach 40 Jahren zu verwenden und im Allgemeinen Verbindungen wie Hyaluronsäure oder Retinol zu tragen.

Tipps für die Hautpflege in der Nacht

  • Je früher Sie beginnen, desto besser, sollte die Schönheit Routinen eine Gewohnheit sein, die über die Jahre gebildet wird, je jünger Sie beginnen, werden Sie bemerkenswerte Veränderungen in der Haut bemerken.
  • Immer Make-up.
  • Verwenden Sie für Ihren Hauttyp geeignete Produkte.
  • Bleib hydratisiert.
  • Schlafen Sie zwischen 7 und 8 Stunden am Tag.
  • Nehmen Sie eine ausgewogene Ernährung, das heißt, Essen von allen Gruppen in den richtigen Mengen.
See also  Wie kann ich wissen, ob ich ein hyperperforiertes Hymen habe?

Wenn Sie mehr Artikel lesen möchten wie Sie Ihr Gesicht vor dem Schlafengehen pflegen , empfehlen wir Ihnen, unsere Beauty- und Körperpflege- Kategorie zu betreten, oder Sie können auch die BeautyTips Mode- App herunterladen, die ideale Anwendung, um immer “Bella” zu sein.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.