Wie man Triglyzeride mit Niacin senkt

Wie man Triglyzeride mit Niacin senkt

Da hohe Triglyceridspiegel das Risiko einer Herzerkrankung erhöhen, suchen viele Menschen nach Möglichkeiten, ihre Triglyceride zu senken . Es gibt verschiedene Optionen. Eine Methode beinhaltet die Verwendung von Niacin. Niacin ist ein Derivat von Vitamin B. Es ist nicht nur bekannt, Triglyzeride zu senken, aber es hat den zusätzlichen Vorteil, HDL oder gutes Cholesterin zu erhöhen. Bevor Sie Niacin verwenden, um die Triglyceridspiegel zu senken , sollten die Menschen die richtige Dosis, mögliche Nebenwirkungen und Quellen von Niacin kennen.

Schritte zu folgen:
1

Stellen Sie zuerst sicher, dass Sie mit Ihrem Arzt sprechen , bevor Sie Niacin verwenden , um Triglyzeride zu senken. Verbrauchen Sie zwischen 2000 und 6000 Milligramm Niacin pro Tag, um Triglyceride zu senken. Dies ist eine sehr große Dosis. Die empfohlene tägliche normale Menge für eine durchschnittliche Frau ist 14 Milligramm. Für den durchschnittlichen Mann ist die empfohlene Menge 16 Milligramm pro Tag. Um Triglyceride zu reduzieren, muss Niacin jedoch in großen Dosen konsumiert werden.

2

Melden Sie Nebenwirkungen, die bei Ihrem Arzt auftreten. Hohe Dosen von Niacin können einige negative Nebenwirkungen haben, wie Übelkeit, Durchfall, erhöhte Leberenzyme, Sodbrennen, Hitzewallungen und Lebertoxizität. Hohe Dosen von Niacin können auch Hyperglykämie bei Diabetikern verschlechtern.

3

Erhalten Sie die notwendige Dosis von Niacin durch eine Kombination von Nahrungsergänzungsmitteln und Lebensmitteln. Komplementäre Formen von Niacin sind in Form von sofortiger und langsamer Freisetzung verfügbar. Die langsam freisetzende Form kann einige der negativen Nebenwirkungen des Verzehrs hoher Dosen von Niacin verringern. Es wurde jedoch mit einigen ernsthaften Komplikationen in der Leber in Verbindung gebracht. Zu den Nahrungsquellen für Niacin gehören Fleisch, Huhn, Leber, Fisch, Nüsse, Gemüse, Vollkornprodukte und Kartoffeln. Grünes Blattgemüse wie Spinat und Grünkohl sind besonders reich an Niacin. Die Eingeweide, wie Leber und Niere, sind auch Nahrungsmittel, die reich an Niacin sind. Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass eine Person die Dosis von Niacin erhalten kann, die zur Reduzierung von Triglyceriden nur durch die Diät benötigt wird.

See also  Wie Speiseröhrenkrebs und Magenkrebs zu behandeln

Dieser Artikel ist nur informativ, in einem COMO haben wir keine Möglichkeit, irgendeine medizinische Behandlung zu verschreiben oder irgendeine Art von Diagnose zu machen. Wir laden Sie ein, zum Arzt zu gehen, wenn Sie irgendeine Art von Beschwerden oder Beschwerden haben.

Wenn Sie mehr Artikel lesen möchten, wie Triglyceride mit Niacin zu senken , empfehlen wir Ihnen, unsere Kategorie der Gesundheit der Familie einzugeben.

Tipps
  • Vergewissern Sie sich, mit Ihrem Arzt zu konsultieren, bevor Sie Niacin verwenden, um Triglyzeride zu senken.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.