Wie man sich um einen Hamster kümmert – alles, was man wissen muss

Wie man sich um einen Hamster kümmert - alles, was man wissen muss

Bei vielen Gelegenheiten sind Hamster die ersten Haustiere für Kinder und Jugendliche. Diese Nagetiere sind eine gute Wahl für die Kleinsten des Hauses, weil sie freundlich, klein und vor allem sind sie einfach und kostengünstig zu pflegen. Mit der gebotenen Aufmerksamkeit und Sorgfalt können Hamster bis zu fünf Jahre alt werden, aber um Ihr Leben gesund zu machen, müssen Sie einige Details über die Pflege dieses kleinen Nagetiers berücksichtigen, wie z. B. die Bereitstellung eines richtigen Futters oder die Suche nach einem guten Käfig in der was zu leben Deshalb geben wir Ihnen in einem COMO Ratschläge zur Pflege eines Hamsters .

Index
  1. Käfige für Hamster geeignet
  2. Chip oder Hamster Sägemehl
  3. Trinker für Hamster
  4. Spielzeug für Haushamster
  5. Häuser oder Nester für Hamster
  6. Essen für Hamster
  7. Räder und Übungsbälle für Hamster
  8. Waschen Sie regelmäßig den Hamsterkäfig
  9. Kannst du die Hamster baden?
  10. Tipps zur Pflege eines Hamsters

Käfige für Hamster geeignet

Das erste ist, darüber nachzudenken, wo das Tier leben wird. Es gibt Käfige für große und kleine Hamster , alles hängt von dem Geld ab, das du ausgeben kannst und der Menge dieser Tiere, die du haben wirst. Aber auch die Qualität des Käfigs ist wichtig, denn wenn das Material schlecht ist, kann es schnell oxidieren und verderben.

Wo kann man einen hochwertigen Hamsterkäfig kaufen?

Am besten kaufen Sie es in einem Tiergeschäft statt in Basaren, wo das Material ihrer Produkte billiger und daher von geringerer Qualität ist. Denken Sie, dass ein Hamster ein Nagetier ist, was bedeutet, dass er wahrscheinlich die Stäbe und andere Teile des Käfigs beißt. Je besser das Material ist, desto besser wird es für die Gesundheit unseres Tieres.

Wo man den Käfig eines Hamsters setzt

Der erste Schritt, den Sie unternehmen sollten, um einen Hamster zu pflegen, besteht darin, den Käfig an einem Ort aufzubewahren, der vor Zugluft und direkter Sonneneinstrahlung geschützt ist . Daher wird empfohlen, dass Sie einen Platz in dem Haus wählen, in dem das Tier in einwandfreiem Zustand ist, um ohne zu kalt oder Hitze zu leben.

Chip oder Hamster Sägemehl

Um den Hamster in eine angenehme Umgebung zu bringen, empfiehlt es sich, den Boden des Käfigs mit einer Schicht Holzspäne oder nicht sehr feinem Sägemehl zu bedecken, denn wenn die Berührung Staub ähnelt, kann es toxisch sein unser Maskottchen

Kiefernholzspäne sind die besten, weil sie saugfähig und ungiftig sind und Ihren Hamster in einen gepolsterten und hygienischen Raum bringen. Außerdem nehmen einige Hamster Holzhackschnitzel, um eigene Nester zu bauen oder sich darin zu suhlen.

Trinker für Hamster

Um Ihren Hamster in angemessener Weise zu pflegen, müssen Sie einen Trinkwassertrinker in einer für das Tier zugänglichen Höhe mit dem Käfig verbunden halten. Sie müssen bedenken, dass das Wasser die Holzspäne nicht berühren sollte, denn wenn sie nass werden, können sie sich zersetzen und Ihren Hamster krank machen.

See also  Woher weiß ich, ob mein Hamster männlich oder weiblich ist?

In Bezug auf Wasser ist es wichtig, dass Sie das Wasser täglich zum Hamster wechseln , um die Ansammlung von Abfall und die Vermehrung von Bakterien zu vermeiden, die ein Problem für die Gesundheit Ihres Haustieres verursachen können. Hygiene ist wichtig für den Hamster, um in guten Bedingungen zu leben.

Es gibt verschiedene Größen und Modelle von Trinkbrunnen für Hamster. Wie der Käfig empfehlen wir jedoch, dass Sie nach der Gesundheit Ihres Nagetiers Ausschau halten und den Trinker in einen Tierladen bringen, da das Material auf anderen Basaren mit weniger Vertrauen nicht so gut ist und das Wasser nicht erhalten werden konnte richtig.

Spielzeug für Haushamster

Eine weitere Möglichkeit, sich um Ihren Hamster zu kümmern, ist die Bereitstellung verschiedener Spielzeuge, die so konstruiert sind, dass das Tier sie nagen kann. Zum Beispiel, Hamster lieben Pappröhren , die in Rollen Toilettenpapier sind, aber Sie können auch kleine Kartons, Äste, um sie zu klettern, etc.

Eine andere Möglichkeit ist, dass Sie in ein Tiergeschäft oder einen Tierarzt gehen. Dort finden Sie viele Gadgets, die für diesen Zweck entwickelt wurden, und sie können Sie sogar beraten, wenn Sie es brauchen.

Häuser oder Nester für Hamster

Es ist auch wichtig, dass Sie einen komfortablen Schlafraum schaffen, der sich vom Rest des Käfigs unterscheidet. Daher empfehlen wir, dass Sie Ihrem Hamster eine Schachtel zum Schlafen geben und eine Tür von 2 oder 3 Zentimetern in einer kleinen geschlossenen Pappschachtel schneiden. Stellen Sie die Box in eine Ecke des Käfigs und Sie haben ein “Bett” für Ihr Haustier erstellt.

Der Hamster füllt die Schachtel mit Spänen und Stücken, die von den Pappröhren des Toilettenpapiers gekaut werden, und benutzt die Schachtel als Schlafzimmer. Es wird nicht in der Box urinieren, so dass es für viele Monate verwendet werden kann, bevor er es ersetzt.

Auf der anderen Seite, viele Käfige kommen mit einem Haus für Hamster, in der Regel aus Kunststoff. Sie haben aber auch die Möglichkeit, in ein Tiergeschäft zu gehen und das Haus zu kaufen, das Ihnen am besten gefällt. Wir empfehlen jedoch, dass Sie ein Holzhaus kaufen, denn wenn es Plastik ist, wird der Hamster es nagen, und es könnte für das Tier schädlich sein.

Materialien für das Haus oder Nest von Hamstern

Um das Haus oder Nest zu Ihrem Hamster zu füllen und es bequem zu machen, können Sie Streifen des Toilettenpapiers machen und sie nahe Ihrem Schlafenbereich setzen. Er selbst wird sie nehmen, die dünneren Streifen machen und sie ins Haus bringen.

See also  Wie man sich als Pirat verkleidet

Eine andere Möglichkeit ist es, ein spezielles Präparat für die Nester von Hamstern in einem Tiergeschäft zu kaufen. Sie sind normalerweise wie Baumwolle, normalerweise orange, die sie selbst für ihr Zuhause anpassen. Wenn du jedoch nichts hineinlegst, würden die Nagetiere die Chips vom Boden nehmen und sie in ihr neues Haus bringen.

Essen für Hamster

Füttern Sie Ihren Hamster einmal oder zweimal am Tag mit einem kommerziell hergestellten Futtermix für Hamster. Diese Lebensmittel enthalten in der Regel hauptsächlich Rohre, Mais und Samen. Es ist auch ratsam, dass Sie das ganze Jahr über eine kleine Menge Obst und Gemüse liefern. Geben Sie bei der Einführung neuer Lebensmittel zunächst kleine Portionen, damit sich Ihr System daran gewöhnen kann.

In einem COMO geben wir Ihnen einige Tipps, damit Sie in den folgenden Artikeln richtig auf einen Hamster achten können:

  • Wie man einen Hamster füttert .
  • Welche Früchte kann mein Hamster essen ?
  • Welches Gemüse kann mein Hamster essen ?

Wir empfehlen Ihnen auch, Ihr Essen in eine Schüssel im Käfig zu legen, dass die Hamster sehr bescheiden sind und vielleicht nicht essen wollen, wenn ihr Essen Bereiche berührt, in denen sie ihre Bedürfnisse erfüllt haben.

Räder und Übungsbälle für Hamster

Ermutigen Sie ihn zu trainieren, indem Sie ein Übungsrad in seinen Käfig setzen. Lassen Sie sie aus ihrem Käfig in einem Plastikball trainieren, der speziell für sie in Zoohandlungen entwickelt wurde, obwohl sie oft bereits mit dem Käfig kommen. Wenn dein Hamster sehr passiv ist und nicht trainieren will, nimm ihn aus seinem Käfig und lass ihn auf dem Hamster-Gymnastikball laufen. Diese Option ist auch sehr gut, damit Ihr Hamster mehr Freiheit hat, da er im ganzen Haus ohne Angst laufen kann, verloren zu gehen. Trotzdem empfehlen wir Ihnen, wenn Sie den Hamster in einen Ball stecken, darauf zu achten, dass er nicht in die Nähe von Treppen oder Orten kommt, wo er herunterfallen und sich verletzen könnte.

Wenn Ihr Hamster dagegen sehr aktiv ist und Sie nachts wach hält, können Sie das Rad vor dem Zubettgehen entfernen und es beim Aufwachen zurücklegen.

Waschen Sie regelmäßig den Hamsterkäfig

Es ist auch wichtig, dass Sie den Hamsterkäfig mindestens einmal pro Woche waschen. Entferne den Hamster an einem sicheren und sauberen Ort mit Wasser und etwas Desinfektionsmittel im Käfig. Reste von innen säubern und saubere Späne hinzufügen, bevor der Hamster wieder hineingelegt wird.

See also  Wie kann ich wissen, ob mein Hamster kalt ist?

Es ist auch wichtig, dass Sie Obst und Gemüse entfernen , das Ihr Haustier nach zwei Tagen nicht gegessen hat. Frische Lebensmittel, die Schimmel entwickeln, können Ihren Hamster krank machen.

Da die Hamster während der Nacht aktiv sind, ist die beste Zeit, den Käfig zu säubern, am Nachmittag oder am Morgen , niemals am Mittag, wenn die Hamster sich lieber ungestört ausruhen.

Kannst du die Hamster baden?

Ein weiterer Aspekt, den Sie beachten sollten, wenn Sie wissen wollen, wie man sich um einen Hamster kümmert, ist, dass Sie ihn niemals baden sollten . Diese Tiere werden alleine gereinigt, so dass es nicht notwendig (oder ratsam) ist, sie zu baden.

Wenn Sie bemerken, dass Ihr Hamster schlecht riecht, kommt der Geruch wahrscheinlich von den schmutzigen Spänen. Säubere den Hamsterkäfig öfter, und in ein paar Tagen wirst du den Unterschied bemerken. Wenn Ihr Tier immer noch stark riecht, können Sie eine Hamsterschüssel mit Sand vorbereiten, damit er sich baden und den Geruch neutralisieren kann.

Tipps zur Pflege eines Hamsters

Um Ihrem Hamster gut zu helfen, raten wir Ihnen folgendes zu beachten:

  • Wählen Sie einen jungen Hamster : nicht nur für Affen, sondern auch für Geselligkeit. Wenn Sie sie haben, seit Sie klein waren, werden sie sich viel besser an Sie gewöhnen, als wenn Sie sie als Erwachsene kaufen. Wenn Sie sich daran gewöhnen, werden Sie auch verhindern, dass sie andere Menschen beißen, wenn sie ihn berühren.
  • Domestizieren Sie Ihren Hamster : Tun Sie es, indem Sie es täglich manipulieren und ruhiges Verhalten mit Gemüse belohnen.
  • Kleinkinder können auf ihre Hamster aufpassen : Sie können gute Hamster besitzen, müssen aber beim Umgang mit dem Tier und Säubern des Käfigs von einem Erwachsenen beaufsichtigt werden.
  • Trennen Sie Ihre Hamster, wenn sie Nachkommen haben : Wenn Sie ein paar Hamster haben, und diese züchten, ist es das Beste, das Männchen vom Käfig zu trennen, da es sein könnte, dass das Weibchen angreift, um ihn zu töten, um seine Jungen zu verteidigen.

Dieser Artikel ist nur informativ, in einem COMO sind wir nicht in der Lage, irgendeine tierärztliche Behandlung zu verschreiben oder irgendeine Art von Diagnose zu stellen. Wir laden Sie ein, Ihr Tier zum Tierarzt zu bringen, wenn Sie irgendwelche Beschwerden oder Beschwerden haben.

Wenn Sie mehr Artikel lesen möchten, die ähnlich sind wie sich um einen Hamster kümmern – alles was Sie wissen müssen , empfehlen wir Ihnen, unsere Kategorie von Haustieren zu betreten.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.