Wie man Sangria macht

Wie man Sangria macht

Sangria ist ein typisch spanisches alkoholisches Getränk , obwohl es bereits seit Ende des letzten Jahrhunderts an vielen anderen Orten der Welt beliebt ist. Seine Zubereitung ist nicht kompliziert und neben dem Wein braucht es nur etwas Obst, Eis und einige andere Spirituosen. Warten Sie also nicht länger und entdecken Sie in diesem Artikel eines Como das beste Rezept, um Sangria herzustellen.

Mittlere Schwierigkeit
Zutaten:

Schritte zu folgen, um dieses Rezept zu machen:
1

Setzen Sie Rotwein (Valdepeñas-Typ) in ein gemeinsames Tongefäß.

2

Die Orange und Zitrone sind in Segmente geschnitten

3

Den Pfirsich schälen und in Quadrate schneiden.

4

Der Saft einer Zitrone wird zusammengepresst und mit allen anderen Früchten in den Weinkrug geworfen.

5

Es ist im Kühlschrank etwa 4 Stunden zum Mazerieren gelassen.

6

Zum Zeitpunkt der Servierung Sangria , fügen Sie eine Flasche Soda und einige Eiswürfel hinzu. Es wird mit einem Holzlöffel gerührt, der nur im Sangria verwendet wird, so dass er keinen anderen Geschmack annimmt, und er wird im Glas zurückgelassen, um bei jedem Servieren zu rühren.

Wenn Sie mehr Artikel ähnlich Sangria lesen möchten , empfehlen wir Ihnen, unsere Kategorie von Essen und Trinken zu betreten.

Tipps
  • Es gibt Menschen, die den Sangria mit mehr Alkoholgeschmack mögen. In diesem Fall können Sie ein kleines Glas Gin oder Cognac hinzufügen.

See also  Wie man einen Sangria mit verschiedenen Weinen macht

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.