Wie man Erbsencreme macht

Wie man Erbsencreme macht

Die Erbsen gehören zur Familie der Hülsenfrüchte und sind einfach sautiert, schmackhaft und eignen sich hervorragend für alle Arten von Saucen sowie für alle Arten von Beilagen. Sie sind sehr dekorativ und es ist einfach, mit ihnen viele Gerichte zu dekorieren. Es ist besser, dass die Erbsen fett sind, da sie mehliger sind und für dieses Rezept besser sind.

Mittlere Schwierigkeit
Zutaten:

Schritte zu folgen, um dieses Rezept zu machen:
1

Erhitzen Sie das Wasser mit Salz, und wenn es in einem Schwall kocht, werfen Sie die Erbsen.

2

Koche sie ungefähr fünfzehn Minuten, je nachdem, ob sie frisch oder gefroren sind.

3

Lassen Sie sie temperieren und geben Sie sie mit dem Zweig Minze oder Petersilie durch den Mixer.

4

Sobald die Sahne , kochen Sie eine Weile, bis es etwas verdickt, aber bei schwacher Hitze.

5

Zum Servieren den Zucker und die Sahne hinzufügen, mit einem Löffel wenden, ohne das Püree zu kochen.

6

Sie können die Erbsencreme mit ein paar Stücken Brot begleiten.

Wenn Sie ähnliche Artikel lesen möchten wie Sie Erbsencreme machen , empfehlen wir Ihnen, unsere Essen und Trinken Kategorie einzugeben.

Tipps
  • Es kann mit gebratenen Semmelbröseln serviert werden.

See also  Wie starte ich einen Schinken?

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.