Wie man Reis mit Kaninchen und Schweinefleischrippe macht

Wie man Reis mit Kaninchen und Schweinefleischrippe macht

Der Reis mit Kaninchen und Schweinerippchen ist ein kräftiges, kräftiges Gericht, das sehr gut für den Winter geeignet ist. Der Reis ist ein Nahrungsmittelkorn, das in fast allen Ländern der Welt verwendet wird und sich für alle Arten von Mischungen und Dressings eignet, wobei es möglich ist, es mit einer Vielzahl verschiedener Ergänzungen zu kochen, was zu diesem nahrhaften Weg führt, da es selbst keine Base enthält Essen

Hohe Schwierigkeit
Zutaten:

Schritte zu folgen, um dieses Rezept zu machen:
1

Die Rippe salzen und im Ofen rösten ( 160ºC 25 Minuten). Lass es abkühlen. Dünn und schneiden Sie es in mehr oder weniger regelmäßige Stücke.

2

Nehmen Sie das Fett und zusammen mit ein wenig Öl, bräunen Sie das Kaninchen in kleine Stücke geschnitten. Wenn Sie ein schmackhafteres Gericht wünschen, braten Sie ein Stück Leber und reservieren Sie es.

3

In demselben Öl die Paprika, die Zwiebel, die in Stücke geschnittene Tomate und den gehackten Knoblauch anbraten.

4

Sobald Sie den Sofrito gemacht haben, fügen Sie den Reis und das Fleisch hinzu. Entfernen Sie, damit die Aromen gut imprägniert werden.

5

Sie integrieren die kochende Brühe und die geschnittenen und sauberen Artischocken. 12 Minuten bei starker Hitze kochen lassen.

6

Mit den Haselnüssen, dem Wein, einer Knoblauchzehe und dem Leberstück fein hacken, in den Reis geben und etwa 6 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 180 ° C garen.

Wenn Sie mehr Artikel ähnlich wie Reis mit Kaninchen und Schweinefleisch Rib lesen möchten, empfehlen wir Ihnen, unsere Rezepte Kategorie zu betreten.

Tipps
  • Das Stück Leber ist optional, manchmal mögen sie seinen Geschmack nicht zu sehr.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.