Wie man Paprika mit Kabeljau füllen kann

Wie man Paprika mit Kabeljau füllen kann

Gefüllte Paprikaschoten sind ein sehr typisches Gericht der spanischen Küche und deshalb sind sie Teil der Speisekarte vieler Bars und Restaurants. Ebenso ist es möglich, zwischen verschiedenen Füllungen zu wählen, obwohl die typischsten sind Hackfleisch , Tortilla oder Kabeljau. Deshalb möchten wir in einem Como auch diese zu Hause zubereiten und Schritt für Schritt erklären, wie man mit Kabeljau gefüllte Paprika zubereitet.

Mittlere Schwierigkeit
Zutaten:

Schritte zu folgen, um dieses Rezept zu machen:
1

Zuerst müssen Sie den Kabeljau entsalzen, um das Salz zu entfernen, in dem es konserviert wird. Daher müssen Sie mindestens zwei Tage kaufen, bevor Sie die gefüllten Paprikaschoten vorbereiten, da Sie den Kabeljau einweichen und das Wasser alle 8 Stunden wechseln müssen. Außerdem erklären wir einige Tricks, um den Kabeljau zu entsalzen, der Ihnen helfen wird, diese Aufgabe auszuführen.

2

Wenn Sie anfangen, die gefüllten Paprikaschoten zu kochen, müssen Sie den Kabeljau in einen kleinen Kochtopf oder eine Pfanne mit Wasser legen und zum Kochen bringen . Es wird nicht zu viel Zeit brauchen, nur ein paar Minuten, um es zu verbrühen. Dann lassen Sie es gut abtropfen, zerkleinern Sie es und bewahren Sie es auf.

4

Wenn Sie das ganze Gemüse gut pochiert haben, müssen Sie auch den Kabeljau, den Sie reserviert hatten, hinzufügen und in der Pfanne anbraten. Nach ein paar Minuten können Sie die Mischung aus der Pfanne entfernen und dabei den Saft aus dem Gemüse und dem Kabeljau bewahren. Es gibt diejenigen, die sich entscheiden, es durch den Mixer zu übergeben, so dass die Mischung mehr homogen und fein ist, wie Sie bevorzugen.

5

Als nächstes müssen Sie die Piquillo-Paprika mit der vorherigen Zubereitung füllen . Es sollte angemerkt werden, dass die einfachste Option konservierter Paprika – in Dosen oder in einer Flasche – zu kaufen ist, die befüllbar sind. Gönnen Sie sich einen Löffel und achten Sie darauf, dass das Fleisch der Paprika nicht bricht.

6

Zu diesem Zeitpunkt müssen Sie die bereits mit Kabeljau gefüllten Paprikaschoten auf das Backblech oder in eine geeignete Auflaufform legen und etwa 15 Minuten bei etwa 180 ° C garen.

7

Um die Soße vorzubereiten, die die mit Kabeljau gefüllten Paprikaschoten begleiten wird, sollten Sie den Caldito, den Sie in der Pfanne gelassen haben, ausnutzen und ein wenig mehr Zwiebel, die Sie pochieren sollten, zwei Esslöffel Mehl und ein Glas Weißwein hinzufügen. Wenn Sie möchten, können Sie wählen, etwas flüssige Sahne anstelle des Weins hinzuzufügen.

8

Sobald die Paprika gebacken sind und Sie die Sauce fertig haben, brauchen Sie nur eine Platte, verbinden Sie beide Elemente und viel Glück !

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.