Wie man Nahrungsmittelvergiftung im Haus verhindert

Wie man Nahrungsmittelvergiftung im Haus verhindert

Der Schmutz erzeugt Kontamination und Vermehrung von Keimen zwischen den Lebensmitteln. Deshalb ist Hygiene vor allem bei hohen Temperaturen von entscheidender Bedeutung, da sie einen Risikofaktor für Lebensmittelvergiftungen darstellt.

Schritte zu folgen:
1

Halten Sie alle Oberflächen sauber und desinfiziert , besonders die Küche und das Badezimmer. Verwenden Sie Einweg-Papier anstelle von Küchentüchern.

2

Waschen Sie Ihre Hände mit warmem Wasser und Seife vor und nach dem Umgang mit Lebensmitteln. Saubere Hände sorgen für gute Hygiene für Sie und andere.

3

Kontrollieren Sie die Insektenschädlinge, indem Sie die möglichen Reste der Nahrung von Ihrem Haus fegen und sammeln.

4

Säubern Sie schmutzige Behälter und Geschirr so schnell wie möglich, besonders Geschirr, das mehr Fette und organische Rückstande enthält.

5

Eine Lebensmittelvergiftung wird manchmal durch Fehler in der Verpackung verursacht, schließen Sie Ihre Produkte zum Vakuum mit Papier oder transparenten Beuteln.

Wenn Sie weitere Artikel lesen möchten, wie zum Beispiel Lebensmittelvergiftungen im Haushalt zu verhindern , empfehlen wir Ihnen, unsere Kategorie von Wartung und Sicherheit zu Hause eingeben.

Tipps
  • Wenn Sie ein wenig Schimmel in Lebensmitteln sehen, ist es empfehlenswert, dass Sie es in den Müll werfen, um eine Vergiftung zu vermeiden.

See also  Wie man die Entzündung des Ischiasnervs reduziert

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.