Wie man Lederschuhe pflegt

Wie man Lederschuhe pflegt

Obwohl Leder ein langlebiges Material ist, trocknet es im Laufe der Zeit aus, besonders wenn es nicht regelmäßig gepflegt wird. Lederschuhe können rissig sein oder eine raue Oberfläche haben, was ihnen ein monotones Aussehen verleiht. Die Behandlung von Lederschuhen erfordert nicht nur eine Konditionierung, sondern auch eine gute Reinigung, um den eingebetteten Schmutz zu entfernen. Nach entsprechender Reinigung und Konditionierung können Lederschuhe wieder wie neu aussehen.

Sie benötigen:

Schritte zu folgen:
1

Entfernen Sie die Schnürsenkel , falls vorhanden, und waschen Sie sie separat mit einem Teelöffel Flüssigwaschmittel von Hand. Spülen Sie die Kabel vollständig aus und lassen Sie sie an der Luft trocknen.

2

Reinigt Staub und Schmutz von außen und innen von Lederschuhen mit einem Tuch. Legen Sie einen Löffel Bitumen auf ein sauberes Mikrofasertuch.

3

Halten Sie die Innenseite des Schuhs mit einer Hand und reiben Sie mit dem Bitumen Hautbereich, beginnend an der Rückseite des Schuhs. Machen Sie kleine kreisförmige Bewegungen, die Lederschuhe vollständig abdecken. Wiederholen Sie mit dem anderen Schuh.

4

Lassen Sie das Bitumen zwei bis drei Stunden trocknen. Wischen Sie überschüssiges Material mit einem sauberen Mikrofasertuch ab.

5

Besprühen Sie die Schuhe gründlich mit einem Leder-Conditioner oder konditionieren Sie sie mit ein oder zwei Esslöffeln Öl in einem Mikrofasertuch, das entlang der Schuhe wischt.

6

Lassen Sie den Conditioner für 10 Minuten in die Haut eindringen. Entfernen Sie überschüssiges Conditioner mit einem sauberen Tuch.

Wenn Sie mehr Artikel lesen möchten, die Lederschuhen ähnlich sind, empfehlen wir Ihnen, unsere Kategorie Mode und Stil einzugeben, oder Sie können auch die BeautyTips Mode- App herunterladen, die ideale Anwendung, um immer “Bella” zu sein.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.