Wie man Karottencreme macht

Wie man Karottencreme macht

Die Möhrensauce ist eine sehr nahrhafte und interessante Suppe , um eine ausgewogene Ernährung zu erhalten. Es ist eine sehr weiche Creme , die sowohl im Sommer als auch im Winter als Vorspeise oder Vorspeise konsumiert werden kann. Die Karotte ist reich an Carotin, das eine Quelle von Vitamin A ist , sowie einen hohen Faser- und Zuckergehalt hat. Erfahren Sie, wie Sie dieses einfache Rezept mit dem Artikel zur Herstellung von Karottencreme machen.

Mittlere Schwierigkeit
Zutaten:

Schritte zu folgen, um dieses Rezept zu machen:
1

2 Liter kaltes Wasser in einen Topf geben.

2

Fügen Sie die Kartoffeln geschnitten und in große Stücke geschält, die Karotten gut gewaschen und kratzte die Haut, in Scheiben geschnitten, die Zwiebel, die 2 Tomaten ohne Haut oder Nuggets, der Zweig Petersilie, die 3 Esslöffel gebratenes Öl und das Salz.

3

All dies wird für eine Stunde oder so gekocht , je nachdem, wie hart die Karotten und Kartoffeln sind.

4

Wenn das Wasser schwindet, musst du kaltes Wasser hinzufügen, so dass es immer das gleiche Volumen hat.

5

Dann vom Herd nehmen und den Petersilienzweig entfernen.

6

Wenn es warm ist, geht es chargenweise durch den Mixer .

7

Es wird separat mit Quadraten von frittiertem Brot serviert .

Wenn Sie mehr Artikel lesen möchten ähnlich wie Karottencreme , empfehlen wir Ihnen, unsere Rezepte Kategorie zu betreten.

Tipps
  • Es kann im Voraus zubereitet werden, aber um gut zu sein, ist es wichtig, es durch den Mixer zu geben, bevor es abkühlt.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.