Wie man Glycerin im Haar benutzt

Wie man Glycerin im Haar benutzt

Glycerin ist eine viskose und transparente Flüssigkeit pflanzlichen Ursprungs, aus der Seifen und viele kosmetische Lotionen für die Haut hergestellt werden. Dies ist dank seiner großartigen feuchtigkeitsspendenden, feuchtigkeitsspendenden und antibakteriellen Eigenschaften, die es auch zu einem der besten natürlichen Inhaltsstoffe für die Behandlung von trockenem und strapaziertem Haar machen . Sein kontinuierlicher Gebrauch auf der Mähne bietet große Veränderungen in derselben in einer Rekordzeit, es sieht viel genährt, gesund und glänzend aus und es wird vollkommen überschaubar sein. Um zu erfahren, welche Behandlungen am besten geeignet sind, laden wir Sie ein, diesen Artikel über die Verwendung von Glycerin im Haar weiter zu lesen .

Index
  1. Vorteile von Glycerin für das Haar
  2. Feuchtigkeitsspendende Glycerin-Maske für das Haar
  3. Glyzerin und Aloe Vera Haarmaske
  4. Glycerin-Conditioner

Vorteile von Glycerin für das Haar

Obwohl die hauptsächliche kosmetische Verwendung von Glycerin mit der Pflege und Schönheit der Haut zu tun hat, kann es auch eine sehr wirksame Zutat sein, um trockenes Haar zu behandeln und die Kapillarzeichen zu reduzieren, die eine starke Austrocknung im Haar widerspiegeln, wie Opazität, offene und spröde Enden, Frizz, Glanzmangel, raues Haar, ohne Bewegung, mit wenig Flexibilität und schwer zu kämmen.

Der Grund, dass Glycerin ein großer Verbündeter ist, um das Aussehen von trockenem Haar zu verbessern, ist seine große feuchtigkeitsspendende Fähigkeit , die es schafft, Feuchtigkeit von selbst anzuziehen und daher Wasser in den Haarfasern zu binden und ein Haar zu bilden eine Art Schutzbarriere, die verhindert, dass externe Verunreinigungen das Haar tief schädigen. Wenn Sie es als Haarbehandlung verwenden, können Sie die folgenden Vorteile nutzen:

  • Befeuchten Sie die trockensten Teile des Haares und sorgen Sie für eine große Weichheit.
  • Repariert Spliss und teilt sich leicht.
  • Bekämpfung von Trockenheit in der Kopfhaut, Verringerung von Symptomen wie Engegefühl, Schälen, Rötung usw.
  • Gunst Haarwuchs.
  • Beseitigt Frizz und erleichtert das Kämmen.
  • Haben Sie ein viel disziplinierteres und glänzendes Haar.
See also  Vorteile von Kokosnussöl für die Haare

Pflanzliches Glycerin findet man in Apotheken, Geschäften, die auf den Verkauf von Naturprodukten spezialisiert sind, oder in Haarkosmetikgeschäften. Ebenso ist es wichtig zu wissen, dass Glycerin vorteilhaft für trockenes Haar ist, aber dass es für Frauen mit lockigem Haar nicht sehr günstig ist , weil es es schwammig aussehen lässt, noch für diejenigen, die an sehr trockenen Orten leben.

Feuchtigkeitsspendende Glycerin-Maske für das Haar

Wenn das Haar dehydriert ist, ist es trocken und leidet unter den Folgen einer geringen Talgproduktion. Es ist notwendig, es mit Produkten zu behandeln, die die Nährstoffe liefern, die es braucht, um zu heilen. Und zu den besten Haarbehandlungen für trockenes Haar finden wir Ernährungsmasken , die von innen die Haarfasern effektiv hydratisieren können.

Wir schlagen Ihnen vor, eine selbstgemachte Maske zu erstellen, in der die feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften von Glycerin mit der superbefeuchtenden und regenerierenden Wirkung von Honig und Olivenöl kombiniert werden, versuchen Sie es und verabschieden Sie sich ein für allemal von der Trockenheit des Haares.

Zutaten:

  • 1 Esslöffel Pflanzenglycerin
  • 1 Esslöffel Honig
  • 1 Esslöffel Olivenöl

Zubereitung: In einer Schüssel alle Zutaten mischen, bis sie vollständig integriert sind. Tragen Sie die Maske, die Sie auf Ihrem nassen Haar erhalten haben, von den Wurzeln bis zu den Spitzen auf, lassen Sie sie etwa 20 Minuten einwirken und spülen Sie sie nach dieser Zeit mit reichlich Wasser ab und waschen Sie sie normal. Wiederholen Sie die Behandlung ein- oder zweimal pro Woche, um die Ergebnisse zu bemerken.

Glyzerin und Aloe Vera Haarmaske

Ein weiteres Rezept, das Sie verwenden können, um Glycerin in Ihrem Haar zu verwenden, ist die Maske, die die Vorteile dieser Zutat mit denen von Aloe Vera vereint . Das Gel dieser Pflanze enthält viele Mineralien und Vitamine, die dazu beitragen, das Haar vollständig zu revitalisieren, es zusätzlich zu regenerieren und übermäßigen Haarausfall zu vermeiden.

See also  Wie man Haar mit Mineralwasser befeuchtet

Zutaten:

  • 1 Esslöffel Glycerin
  • 4 Esslöffel Aloe Vera Gel

Zubereitung: Mischen Sie das Aloe Vera Gel mit dem Glycerin in einem Behälter. Aloe Vera Gel können Sie kaufen oder extrahieren Sie es selbst aus einem Blatt Aloe, je nach Vorliebe. Tragen Sie die Mischung, die Sie auf Ihrem nassen Haar erhalten haben, auf die Teile auf, die stärker beschädigt und trocken sind. 20 Minuten stehen lassen und mit viel warmem oder kaltem Wasser entfernen. Es ist wichtig, dass Sie kein heißes Wasser verwenden, da dies dazu neigt, das Haar weiter zu trocknen.

Glycerin-Conditioner

Jede Art von Haar benötigt eine andere Haarspülung entsprechend ihren Besonderheiten, und im Fall von trockenem Haar wird es sehr wichtig sein, diejenigen zu wählen, die in ihrer Formel hoch nahrhafte Bestandteile integrieren. Außerdem sollten Sie dieses Produkt bei jeder Wäsche verwenden, da das Shampoo zur Reinigung des Haares verwendet wird, aber das Produkt, das es wirklich hydratisiert, ist der Conditioner.

Sie können die feuchtigkeitsspendende Wirkung Ihres üblichen Conditioner verbessern, indem Sie ein paar Tropfen Glycerin hinzufügen oder die folgende Mischung vorbereiten: 1/2 Tasse Glycerin, 2 und eine halbe Tassen Mineralwasser, 2 Tassen Conditioner. Nach dem Waschen auf das feuchte Haar auftragen, 5 Minuten einwirken lassen und mit viel warmem oder kaltem Wasser entfernen.

Wenn Sie mehr zu Hause Behandlungen wie diese entdecken möchten, empfehlen wir Ihnen, den Artikel Wie man hausgemachte Haarspülung machen .

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.