Wie man Ekzeme mit Kurkumapulver und Neem-Paste behandelt

Wie man Ekzeme mit Kurkumapulver und Neem-Paste behandelt

Ekzem kann mit einer Reihe von Hauterkrankungen, die Trockenheit der Haut, Juckreiz, Reizung und manchmal Schwellungen verursachen identifiziert werden. Seine Ursachen sind vielfältig, einschließlich Kontakt mit einem Hautreizmittel, Kontakt mit einem Allergen, Probleme mit dem Immunsystem und sogar genetische Ursachen. Da Ekzeme extreme Hautbeschwerden verursachen, suchen die Menschen nach wirksamen Behandlungen, die billig und einfach zu verwenden sind.

Sie benötigen:

Schritte zu folgen:
1

Mischen Sie 1 Esslöffel zerkleinerte Neemblätter mit 1 EL. Kurkuma Pulver und 1 Teelöffel Sesamöl.

2

Rühren Sie, bis die Mischung eine fette und gleichmäßige Paste wird.

3

Wenden Sie diese Paste einmal oder zweimal pro Tag für eine Woche an und Sie werden sehen, wie das Ekzem seine Größe Stück für Stück reduziert .

Dieser Artikel ist nur informativ, in einem COMO haben wir keine Möglichkeit, irgendeine medizinische Behandlung zu verschreiben oder irgendeine Art von Diagnose zu machen. Wir laden Sie ein, zum Arzt zu gehen, wenn Sie irgendeine Art von Beschwerden oder Beschwerden haben.

Wenn Sie mehr Artikel lesen möchten wie Ekzeme mit Kurkuma Pulver und Neem zu behandeln , empfehlen wir Ihnen, unsere Kategorie von Krankheiten und Nebenwirkungen zu betreten.

See also  Wie zeichne ich ein Monster?

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *