Wie man einen Gemüsehändler oder einen Gemüse- und Obstladen öffnet

Wie man einen Gemüsehändler oder einen Gemüse- und Obstladen öffnet

Die Eröffnung eines Gemüsehändlers erfordert Kapital, Kontakte, aber vor allem viel Selbstvertrauen, Energie und Ausdauer. In diesem Artikel von einwie.com möchten wir Ihnen einige Schlüssel bei der Erstellung eines Obst- und Gemüsehändlers geben : Dokumentation, Bürokratie, Finanzierung, Obstlieferanten, Obstkonservierungsprozesse, Rückgabe usw. Lesen Sie aufmerksam und wenn Sie irgendwelche Fragen haben, lassen Sie einen Kommentar und wenn wir können, werden wir Ihnen helfen, das Projekt Ihres Lebens zu beginnen, den Obst- und Gemüseladen.

Schritte zu folgen:
1

Einer der wichtigsten Aspekte bei der Eröffnung eines Obst- und Gemüseladens ist die Einstellung von Mitarbeitern , die Vorstellung, dass der Service praktisch individualisiert ist und eine freundliche und aufmerksame Person die Kunden zufrieden stellen und zurückkommen lässt.

2

Wenn Sie einen Obst- und Gemüseladen eröffnen möchten, ist die Lage eines der wichtigsten Dinge: Sie sollten nach einer belebten Straße suchen . Falls es möglich ist, wird empfohlen, dass es sich um Fußgänger handelt, so dass Kunden ruhig einkaufen können; Ein sehr guter Standort für diese Art von Geschäften ist in den kommerziellen Bereichen der Stadt, in der Nähe der städtischen Märkte oder in der Nähe der Metzger, da die Zielgruppe in der Regel die gleiche ist.

4

Wenn man über die Ränder eines Gemüseladens spricht, ist zunächst zu beachten, dass die Produkte zu unterschiedlichen Preisen verkauft werden und dass ein Teil davon an Wert verliert oder komplett weggeworfen werden muss. So liegt die Bruttomarge des vom Sektor für ein Einzelhandelsgeschäft für den Verkauf von Obst und Gemüse geschätzten Kaufpreises zwischen 30 und 40% des Kaufpreises, zu dem der Abfall in der Gegend liegt 5-10% der Ware gekauft.

Zur Durchführung dieser Studie haben wir unter Berücksichtigung der möglichen Verschwendung eine Bruttomarge von 28% bei Verkäufen in Kauf genommen, die einer Marge von 38,9% entspricht.

5

Der Gemüsehändlersektor ist eine der größten Untergruppen des Lebensmittelsektors, der Gemüsehändler ist die stabilste Einrichtung beim Verkauf seiner Produkte. Darüber hinaus, während der Verkauf von anderen Produkten wie Milchprodukte, verpackte Lebensmittel, etc., gewachsen sind. Von den großen Oberflächen werden das Obst und Gemüse weiterhin hauptsächlich in den traditionellen Fruterías erworben .

Der Grund dafür ist, dass die meisten Verbraucher Obst und Gemüse, die in Obst- und Gemüsehändlern verkauft werden, mehr Frische und Qualität beimessen als jene, die in Supermärkten und Supermärkten verkauft werden, sowie die meisten getätigten Einkäufe In diesen großen Gebieten haben sie eine Mehrheits-Periodizität von 15 Tagen oder einem Monat. Die Nachfrage nach Gemüsehändlerprodukten kommt im Wesentlichen von der Umgebung in der Nähe ihres Standorts. Daher werden die Kunden die Familien sein, die in der Nähe der Räumlichkeiten leben, oder Personen, die diese Gegend häufig besuchen. Aus diesen Gründen empfehlen wir Ihnen, einen Gemüsehändler an Orten mit viel Passage und viel Bevölkerung zu eröffnen.

See also  Wie man einen originellen Topf Linsen macht

6

Der Schlüssel zum Erfolg eines Obstladens liegt immer darin , qualitativ hochwertige, frische Produkte zu wettbewerbsfähigen Preisen und vor allem eine exquisite Behandlung anzubieten.

Um ein Qualitätsangebot zu erreichen, ist es wichtig, den Geschmack der Kunden zu kennen und die Produktvielfalt nach und nach an die Bedürfnisse der Kunden anzupassen. Zum Beispiel gibt es derzeit Unternehmen, die exotische und ökologische Produkte zu ihrem Angebot hinzufügen, während andere sie über das Internet vorstellen.

Eine gute Möglichkeit zu wissen, welche Produkte Kunden mögen und Kunden die Produkte bekannt zu machen, ist, sie auszuprobieren. Dazu können Verkostungen von neuen Produkten vorgenommen werden, die in das Angebot der Gemüsehändler oder saisonalen Produkte aufgenommen werden sollen.

Es ist auch wichtig, sich von der Konkurrenz durch Dienstleistungen zu unterscheiden, die den Kunden einen Mehrwert bieten. Zum Beispiel ist es möglich, dass Bestellungen telefonisch getätigt werden können und, wenn der Kunde nicht zum Obstladen reisen kann, um ihn abzuholen, wird er an sein Haus geliefert.

7

Die Preisstrategie eines Gemüsehändlers sollte darauf basieren, ein Qualitätsprodukt zu wettbewerbsfähigen Preisen anzubieten. Daher wird sich die Preisgestaltung an den Preisen des Wettbewerbs orientieren, wobei zu berücksichtigen ist, dass es bestimmte Artikel gibt, die wir besonders zu Beginn zu aggressiven Preisen verkaufen müssen, um den Kunden anzulocken und ihn dazu zu bringen, das Produkt zu probieren Produkte

8

Die Kosten und die Schritte, die berücksichtigt werden müssen, um einen Gemüsehändler zu öffnen , sind ungefähr folgende:

  • Miete oder Kauf der Räumlichkeiten
  • Konditionierung der Räumlichkeiten, Außenschilder, Regale usw. Dies kann etwa 10.000 € sein
  • Kühlraum, ca. 5000 €
  • Erster Einkauf von Obst und Gemüse: 2000 €
  • Verfassung der scp oder sl zwischen 500 und 3000 €
See also  Wie man dem Charakter gegenüber optimistisch ist

Wie Sie sehen können, kann die Einrichtung eines Lebensmittelgeschäftes 20.000 Euro kosten, ohne den Kauf des Ladens zu zählen.

9

Um ein Obst- und Gemüseladen optimal zu bewirtschaften, gibt es die Möglichkeit, echte Profis zu haben, die sich darum kümmern. Die Dienste eines guten Online-Managers beispielsweise sorgen für mehr Leichtigkeit in Bezug auf Arbeits-, Steuer- und Buchhaltungsverfahren unseres Unternehmens.

Wenn Sie weitere Artikel ähnlich wie Öffnen eines Gemüseladens oder Gemüse- und Obstgeschäft lesen möchten, empfehlen wir Ihnen, unsere Wirtschaft und Business- Kategorie einzugeben.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.