Wie man einen Frauengürtel macht

Wie man einen Frauengürtel macht

Das Nähen eines niedlichen Gürtels ist so einfach wie das Nähen einer geraden Naht. Die erforderliche Fertigkeit ist minimal und der gesamte Gürtel kann an einem Wochenende hergestellt werden. Wenn Sie etwas mit Jeans oder als Teil eines Kostüms tragen möchten, können Sie genau das entwerfen, was Sie brauchen.

Sie benötigen:

Schritte zu folgen:
1

Schneiden Sie ein Stück Stoff doppelt so breit wie Sie möchten, plus 20 Zentimeter oder mehr, je nach der gewünschten Härte.

2

Falten Sie den Stoff längs zur Hälfte und nähen Sie entlang der Seiten des Schnittes.

3

Mit einem Drehwerkzeug rechts vom Gürtel drehen. Drücken Sie den Riemen erneut.

4

Stitch die Enden des Gewebes um 1-1,2 Zentimeter. Nähen Sie auch die geschlossenen Enden. Den oberen Punkt auf der gesamten Außenseite des Gürtels anbringen.

5

Nehmen Sie ein Ende des Gurtes und fädeln Sie durch die Ringe, und falten Sie 7 Zoll des Gurtes zu der Rückseite davon. Stich diese Klappe nach unten. Um den Gürtel zu benutzen, legen Sie ihn um Ihre Taille. Ziehen Sie das freie Ende des Klebebandes durch zwei Ringe, dann zurück in den ersten Ring und durch den zweiten.

Wenn Sie mehr Artikel lesen möchten, wie Sie einen Frauengürtel machen , empfehlen wir Ihnen, unsere Kategorie Mode und Stil zu betreten, oder Sie können auch die BeautyTips Mode- App herunterladen, die ideale Anwendung, um immer “Bella” zu sein.

See also  Wie kann ich aufhören zu stillen?

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.