Wie berechnet man die Anzahl der Hochzeitsgäste?

Wie berechnet man die Anzahl der Hochzeitsgäste?

Eine der größten Ausgaben, die die Braut und der Bräutigam bei ihrer Hochzeit haben, ist das Essen, das gemacht wird. Aus diesem Grund ist es wichtig, eine gute Schätzung der Anzahl der Gäste zu haben , die teilnehmen werden, es ist auch nützlich zu wissen, um den Kuchen zu bestellen. Das Senden von RSVP-Karten und das Anrufen von Gästen, die ihre Teilnahme nicht bestätigt haben, sind oft der beste Weg zu wissen, wie viele Personen teilnehmen werden. Aber es gibt andere Möglichkeiten, die Anzahl der Gäste zu berechnen, die Sie bei der Hochzeit erwarten können .

Schritte zu folgen:
1

Verdoppeln Sie die Anzahl der Einladungen, die per E-Mail gesendet wurden, um zu berechnen, wie viele Personen teilnehmen werden, da die meisten Einladungen für zwei Personen gelten.

2

Multiplizieren Sie die Anzahl der Gäste zwischen 25 und 33 Prozent. Diese Zahl stellt die Gabelung von Leuten dar, die wahrscheinlich nicht an der Hochzeit teilnehmen werden.

3

Ziehe die Anzahl der erwarteten Einladungen , die du vorher berechnet hast, durch die Gesamtzahl der Gäste ab, um eine grobe Schätzung der Anzahl der Personen zu erhalten, die du bei der Hochzeit erwarten kannst.

4

Verwenden Sie diese Nummer, um die Kosten im Hochzeitsbudget zu berechnen, z. B. das Menü und andere Elemente der Hochzeit. Es ist auch nützlich zu wissen, wie viel Platz Sie benötigen, wenn Sie einen Ort wählen.

Tipps
  • Wenn die Einladungen acht Wochen vor der Hochzeit per Post verschickt werden, ist es wahrscheinlich, dass mehr Leute teilnehmen werden.
  • Für die Schätzung der Gäste, die nicht in der Stadt sind, sollten Sie kalkulieren, dass 90 Prozent der Familienmitglieder und 40 Prozent der alten Freunde auf Sie warten.
  • Die durchschnittliche Anzahl der Hochzeitsgäste beträgt 50 Prozent.
  • Laden Sie nicht mehr Leute ein, als Sie erwarten, wenn Sie nur wenig Platz und Geld haben. Bereit sein, mit Schmerzgefühlen umzugehen, wenn man Einladungen zu einer “B-Liste” schickt, nachdem man sie empfangen hat, bedauert, nicht teilnehmen zu können.
  • Legen Sie zusätzliches Geld beiseite, um Gäste zu decken, die in letzter Minute nicht geantwortet oder ihre Meinung geändert haben.
  • Für eine genauere Schätzung kann die Braut alle Gäste für ihre Antwort anrufen.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.