Wie man eine Sonnennarbe schützt

Wie man eine Sonnennarbe schützt

Wenn die Sonnenstrahlen intensiver sind, können sie unsere Haut nach und nach schädigen, ohne dass wir es bemerken. Deshalb ist es wichtig, darauf zu achten und sie vor Sonnenstrahlung zu schützen, und noch mehr, wenn Sie Narben haben, die der Sonne ausgesetzt sind. Denken Sie daran, dass diese Art von ultravioletter Strahlung den Heilungsprozess direkt beeinflusst und Veränderungen im beschädigten Bereich verursachen kann, von Entzündungen bis hin zu verstärkter Pigmentierung oder Rötung. Wenn Sie Ihre Narbe gut heilen und nicht unansehnlich sein wollen, lesen Sie den folgenden Artikel von einwie.com. Bei dieser Gelegenheit erklären wir die Schlüssel, damit Sie wissen, wie man eine Narbe vor der Sonne schützt. Pflege für Ihre Haut ist sehr wichtig, verschwende keine Sekunde.

Schritte zu folgen:
1

Um eine Narbe richtig zu heilen , müssen Sie sich des Risikos bewusst sein, das Ihre Sonnenexposition darstellen kann. Wenn an sich die überschüssigen Sonnenstrahlen Schäden an unserer Haut verursachen können, erhöht sich das Risiko mit einer kürzlichen Wunde noch mehr. Deshalb ist es ratsam, eine Narbe vor der Sonne zu verstecken , denn auf diese Weise werden Sie nicht pigmentieren oder verdunkeln, was das endgültige ästhetische Ergebnis Ihrer Haut verschlechtern könnte, sobald die Wunde verheilt ist.

2

Fast alle von uns haben eine Art von Narbe oder Zeichen auf unserem Körper, aber wir müssen die Typen unterscheiden:

  • Hyperpigmentierte Narbe: dunkel gefärbt, bei Überproduktion von Melanin. Sie sind die oberflächlichsten Narben.
  • Hypopigmentierte Narbe: weißliche Erscheinung, da sie die Produktion von Melanin in der Umgebung verhindert hat.
  • Atrophische Narbe: tiefe Narben, ähnlich einem Loch, bei Verlust von Gewebe.
  • Hypertrophe Narbe: Ansammlung von Hautgewebe. Trauma und chirurgische Verletzungen sind häufig.
  • Keloide: besetzen mehr Oberfläche als hypertrophe.
See also  Wie man die Steigung einer Linie berechnet

Jetzt wo Sie wissen, welche Art von Narbe Sie haben, ist es wichtig, dass Sie darauf aufpassen und es vor der Sonne schützen, wenn Sie wollen, dass es richtig abheilt und kein unansehnliches Zeichen wird.

3

Es gibt mehrere Verbände , die helfen , die Narbe zu schützen und sie vor Sonneneinstrahlung zu schützen . Überprüfen Sie in Ihrer Apotheke, welche am widerstandsfähigsten gegen Wasser sind und welche eine längere Haltbarkeit haben. Die Verwendung dieser Protektoren (sei es Verbände oder Bandagen) ist wichtig, um die Heilung Ihrer Narbe sicherzustellen und zu verhindern, dass die Sonnenstrahlen Veränderungen in ihrer Textur oder Farbe verursachen.

4

Eine weitere Möglichkeit, Ihre Narbe vor Sonnenstrahlen zu schützen, ist die Verwendung von Sonnenschutzmitteln mit hohem Schutzfaktor. Es ist wichtig, immer Sonnenschutzmittel zu verwenden, aber Sie sollten ihre Verwendung erhöhen, wenn Ihre Narbe direkt der Sonne ausgesetzt ist. Denken Sie immer daran, Cremes mit maximalem Schutz zu verwenden, um zu verhindern, dass sich die Narbe verschlimmert, pigmentiert und am Ende unansehnlich aussieht. Im folgenden Artikel finden Sie einige Tipps zur Auswahl des richtigen Sonnenschutzes .

5

Sie sollten jede Art von Narbe richtig behandeln, um sie heilen zu lassen und so gut wie keine Spuren einer solchen Wunde auf Ihrer Haut zu hinterlassen. Denken Sie daran, dass Sie Verbände und Bandagen verwenden können, um es zu decken, sowie maximale Faktor Sonnencremes. Der beste Weg, das Risiko zu vermeiden, dass die Sonne Ihre Narbe schädigt, besteht jedoch darin, sie so wenig wie möglich auszusetzen. Und denken Sie daran, immer Ihren Arzt oder Apotheker zu konsultieren, er wird die besten Produkte empfehlen, um Ihre Narbe zu heilen.

See also  Wie stelle ich einen Hyperlink einer E-Mail-Adresse in Word ein?

Wenn Sie ähnliche Artikel lesen möchten, um eine Narbe vor der Sonne zu schützen , empfehlen wir Ihnen, unsere Beauty- und Körperpflegekategorie zu betreten, oder Sie können auch die BeautyTips Mode- App herunterladen, die ideale Anwendung, um immer “Bella” zu sein.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.