Wie man eine Patina macht

Wie man eine Patina macht

Die Patina ist eine halbtransparente Schicht, die nach Fertigstellung auf ein Möbelstück aufgetragen wird. Patinierung ist ein gültiger Prozess für jede Art von Endbearbeitung auf einem Möbelstück aus Holz oder anderem Material wie Eisen oder Schmieden. Hier machen wir es mit Holz oder einem Möbelstück, was immer Sie bevorzugen. Wenn Sie wissen möchten, wie es gemacht wird, schauen Sie sich den folgenden Artikel eines Wie, wie man eine Patina anwendet.

Sie benötigen:

Schritte zu folgen:
1

Bereiten Sie zuerst von der Basis vor. Wenn das Stück aus Holz ist, schleifen Sie die Oberfläche in Richtung des Korns, entfernen Sie den Staub und bedecken Sie ihn mit 2 Schichten weißem Latex , damit Sie zwischen den Schichten sehr gut trocknen können. Wenn Sie an Fibrifacil arbeiten, sollten Sie das Pulver nur mit einem Tuch entfernen und mit 2 Schichten weißem Latex versiegeln

2

Dann weißen Latex mit einer Prise ultramarinblauem Acryl mischen und gleichmäßig mit Pinceleta auftragen . Lass es trocknen Fügen Sie zu den ultramarinblauen Acrylen und zur blauen Nacht, ein wenig Glasur hinzu. Verwenden Sie einen Borstenpinsel für jede Farbe und wenden Sie sie nach Sektoren in unregelmäßigen Streifen an, abwechselnd einen Ton und einen anderen, so dass die Farben gut definiert sind und sich nicht miteinander vermischen.

3

Ohne es trocknen zu lassen, ziehen Sie die Farbe mit dem Stahlschwamm immer in die gleiche Richtung. Der Schwamm auf seinem Weg wird Farbe entfernen und einen zerkratzten Effekt erzeugen. Sobald die Arbeit trocken ist, mit 3 Schichten Wasserlack schützen .

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.