Wie man die Schnittfalte macht

Wie man die Schnittfalte macht

Die Schnittfalte ist eine Makeup-Technik, bei der die Augenhöhle markiert werden soll, was zu einem intensiven und kraftvollen Aussehen führt, das zum Mittelpunkt des Makeups wird.

Im Gegensatz zu dem, was scheint, ist diese Technik nicht neu, sie entstand in den 60er Jahren und ist nun stark zurückgekehrt, was sie zu einem sehr beliebten Makeup-Trend macht. Wenn Sie ein dramatischeres Ergebnis wünschen, das Ihrem Look Tiefe verleiht, dann ist diese Alternative ideal für Sie. Lesen Sie weiter und entdecken Sie, wie man die Schnittfalte macht und ein tolles Make-up trägt.

Schritte zu folgen:
1

Die Technik der Schnittkreation versucht, einen sehr deutlichen Strich im konkaven Bereich des Auges zu hinterlassen und es hervorzuheben. Dieses Augen Make-up ist ideal für den Einsatz in der Nacht, besonders bei Veranstaltungen wie Hochzeiten, Partys, etc. Es ist eine Alternative, die für den Tag sehr geladen sein könnte, also denken Sie daran, wenn Sie es tun.

Um die Schnittfalte zu machen, müssen Sie mit einem Augenprimer beginnen . Dieses Produkt hilft, das Make-up länger zu halten, indem es den Schatten auf dem Augenlid besser fixiert und die Farben lebendiger erscheinen lässt. Wenn Sie keine Augenprimer haben, dann können Sie eine für das Gesicht wählen, dieser Schritt ist wichtig, weil das Ziel ist, dass das Make-up die ganze Nacht dauert.

2

Für den Fall, dass Ihr Augenlid ein wenig dicker als gewöhnlich ist, ist es ein empfehlenswerter Schritt, nachdem Sie die Vorbase platziert haben, einen weißen Stift oder Highlighter dieses Tones unter den Augenbrauen zu verwenden und ihn mit einem Pinsel zu verwischen. Dies wird helfen, ein leuchtenderes Makeup zu schaffen und ein wenig die Fettheit des Augenlids zu verbergen.

3

Sobald Sie die Vorbase und den Illuminator für den Fall, dass Sie es brauchen, aufgetragen haben, ist es Zeit, das konkave Ihres Auges mit dem Farbton des Geschmacks Ihres Geschmacks zu markieren , in diesem Fall entscheiden Sie sich normalerweise für dunkle Farbtöne wie braun und das Schwarz Diese Arbeit sollte mit einem feinen Pinsel gemacht werden, der Präzision erlaubt, oder in jedem Fall mit einem Bleistift.

See also  Wie man die gefallenen Augen wiedergutmacht

Markieren Sie das konkave, wie Sie es bevorzugen, können Sie es zurückverfolgen und sogar mit dem beweglichen Augenlid verbinden, eine Spitze am Ende, wie im Bild zu sehen.

Quelle: spotlight.glamzy.com

4

Jetzt müssen Sie die Oberkante des Strichs, den Sie im Concave gemacht haben, mit einem speziellen Pinsel verschwimmen lassen. Es ist wichtig, dass diese Arbeit nur am oberen Rand und nicht am Rest des Striches gemacht wird, vergessen Sie nicht, dass der Zweck darin besteht, dass das konkave gut markiert aussieht. Wählen Sie einen Farbton in einem helleren Farbton, den Sie mögen, und umreißen Sie den oberen Teil des dunklen Strichs und verwischen Sie ihn.

Wenden Sie auch Schatten auf das bewegliche Augenlid an, es kann das gleiche wie Sie sein, um zu umreißen, oder eine hellere Farbe, wenn Sie mit mehreren Tönen spielen möchten.

5

Nachdem Sie die Geburt der Wimpern mit einem vorzugsweise flüssigen Lidstrich versehen haben, können Sie es auch auf die Wasserlinie auftragen, wenn Sie möchten. Dann ziehen Sie die Mascara an, um das Make-up zu vervollständigen und Ihrem Look ein atemberaubendes, dramatisches und perfektes Aussehen zu geben, um die Nacht zu genießen.

Wenn Sie nach einem viel intensiveren Aussehen suchen, können Sie sogar falsche Wimpern anwenden , die Ihre Augen viel mehr hervorheben werden. Idealerweise ist die Schnittfalte mit einer nackten Lippenfarbe zu begleiten, so dass das Zentrum des Makeups Ihre Augen sind, obwohl diese Entscheidung optional ist.

Mach weiter und spiele mit dieser unglaublichen Technik und erhalte tolle Makeups für deine ganz besonderen Momente.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.