Wie man die Hoden schützt

Wie man die Hoden schützt

Die meisten Männer legen täglich keinen großen Wert darauf , ihre Hoden vor allem beim Sport zu schützen . Sie sind nicht nur einer der am stärksten exponierten Körperteile eines Menschen und anfällig für Verletzungen, sondern sie sind auch anfällig für bestimmte Krankheiten. Es ist wichtig, die potenziellen Risiken zu verstehen und vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen, indem Sie sich Ihres Körpers bewusst werden und lernen, Ihre Hoden besser zu schützen .

Schritte zu folgen:
1

Kaufen Sie Schutz für die Hoden. Egal ob es sich um Hockey, Basketball oder Fußball handelt, es ist unerlässlich, dass Sie einen Schutz verwenden, um Ihre Hoden zu schützen . Wenn Sie einen Schlag auf die Hoden bekommen, ist es nicht nur schmerzhaft, sondern kann sogar einen Hoden mit nachfolgender Unfruchtbarkeit verlieren. Es ist grundlegend, einen Schutz für die Hoden der entsprechenden Größe zu kaufen.

2

Verwende Schutz beim Geschlechtsverkehr. Ungeschützter Sex gefährdet Ihre Hoden aufgrund der möglichen Krankheit der sexuellen Übertragung. Zum Beispiel kann sich Chlamydia zu Epididymitis entwickeln, was eine schmerzhafte Schwellung der Samenleiter in den Hoden ist.

3

Untersuchen Sie die Hoden oft, um Hodenkrebs zu erkennen. Wenn in Ihrer Familie Erbkrankheiten bestehen, sind Selbstprüfungen noch wichtiger. Wenn die Selbstuntersuchung abgeschlossen ist, suchen Sie nach etwas Außergewöhnlichem, wie ein Klumpen. Konsultieren Sie Ihren Arzt zu diesem Thema, falls Sie sich Sorgen machen.

4

Verwenden Sie Boxer statt Slips, um Ihre Hoden freier zu machen.

Dieser Artikel ist nur informativ, in einem COMO haben wir keine Möglichkeit, irgendeine medizinische Behandlung zu verschreiben oder irgendeine Art von Diagnose zu machen. Wir laden Sie ein, zum Arzt zu gehen, wenn Sie irgendeine Art von Beschwerden oder Beschwerden haben.

Wenn Sie weitere Artikel lesen möchten, die dem Schutz der Hoden ähneln, empfehlen wir Ihnen, unsere Kategorie für Familiengesundheit einzugeben.

Tipps
  • Besuchen Sie immer Ihren Arzt, wenn Sie etwas Ungewöhnliches in den Hoden bemerken. Bei Entzündungen oder Schmerzen und nach einer Hodenverletzung sollten Sie sofort Ihren Arzt aufsuchen.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.