Wie man den Krawattenknoten leichter macht

Wie man den Krawattenknoten leichter macht

Krawatte Die Krawatte kann immer kompliziert sein, nicht weil es sehr schwierig ist, sondern weil du nie versucht hast, eine Krawatte zu binden und das erste Mal, wenn du es brauchst, bist du nur zu Hause und es gibt niemanden, der dir helfen kann. Es gibt verschiedene Arten von Krawattenknoten: den einfachen Knoten, den Doppelknoten, den Windsorknoten, den mittleren Windsor, den kleinen Knoten, den Schmetterlingsknoten, den Knotenknoten. In einer Wie erklären wir Schritt für Schritt, wie man die Krawatte leicht bindet. Wie Sie sehen können, ist der Knoten der Krawatte eine ganze Welt, deshalb ist der beste Weg, Ihnen zu zeigen, wie man die Krawatte bindet, mit Bildern und Schritt für Schritt. Unten erklären wir, wie man den Knoten leichter macht.

Schritte zu folgen:
1

Unterhalb des Halses den breiten Teil über den schmalen Teil knapp unterhalb des Halses kreuzen.

2

Schieben Sie den breiten Teil unter den schmalen Teil.

3

Falten Sie den breiten Teil über den schmalen Teil der Krawatte.

4

Führen Sie den breiten Teil über die Rückseite der Krawatte, indem Sie Ihren Zeigefinger über den sich bildenden Knoten legen. Entfernen Sie den Finger und schieben Sie den breiten Teil in den Knoten.

5

Halten Sie den schmalen Teil, dann ziehen Sie vorsichtig den breiten Teil, um den Knoten zu schließen. Passen Sie den Knoten an und heben Sie ihn bis zum letzten Knopf am Hals an.

Tipps
  • Sobald der Knoten geknüpft ist, sollte der schmale Teil nicht mehr gesehen werden und die Spitze des breiten Teils sollte auf Hüfthöhe liegen.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.