Wie man den Hunger kontrolliert

Wie man den Hunger kontrolliert

Versuchen, Gewicht zu verlieren? Viele Menschen beabsichtigen, diese zusätzlichen Kilos zu verlieren, und dafür entscheiden sie sich, eine Diät zu beginnen, um Gewicht zu verlieren oder einfach ihre Essgewohnheiten zu kontrollieren und sich für ein fettarmes und gesundes Menü zu entscheiden. Aber die Anfänge sind immer hart und es ist möglich, dass Sie den unaufhaltsamen Wunsch verspüren, vollkommen zufrieden zu sein und zu essen. Jede Änderung, die wir an unserer Ernährung vornehmen, fühlt unser Körper und deshalb müssen wir lernen, sie zu kontrollieren, um das Ziel zu erreichen, das wir uns selbst gesetzt haben. Wie werden wir Ihnen in diesem Artikel einige Tipps geben, damit Sie wissen, wie Sie den Hunger mit einfachen Gewohnheiten kontrollieren können, die Sie in Ihren Alltag integrieren können und die Ihnen helfen, das Verlangen nach Nahrung zu reduzieren.

Schritte zu folgen:
1

Eine der wesentlichen Voraussetzungen, die Ihnen helfen, Hunger während des Tages zu kontrollieren, ist, dass Sie 5 Mahlzeiten während des Tages machen. Warum? Denn, nun, dein Stoffwechsel funktioniert ständig, du stellst alle 3 bis 4 Stunden Essen ein und deshalb wirst du nicht so hungrig zu den Hauptmahlzeiten. Es ist eine der besten Möglichkeiten, um Ihr Ziel der Diät zu erreichen oder gesünder essen, ohne versucht zu sein, eine Pizza oder einen Hamburger mit Pommes zu essen. Das Ideal ist, dass Sie die Tage in der folgenden Weise (ungefähr) verteilen:

  • 9 Uhr: Frühstück
  • 11.00 Uhr: Vormittag
  • 14.00 Uhr: Mittagessen
  • 17 Uhr: Imbiss
  • 20.00 Uhr: Abendessen

Es ist ratsam, nicht mehr als 4 Stunden zwischen Essen und Essen gehen zu lassen , damit sich unser Körper auf diese Weise nicht leer fühlen kann und der Wunsch zu essen nicht überhand nimmt. Darüber hinaus ist es auch empfehlenswert, dass die Essenszeit nicht zu spät ist, um Ihrem Körper Zeit zu geben, die Nahrung vor den Schlafstunden zu verstoffwechseln, wo sich der gesamte Körper verlangsamt.

2

Aber wie sollen diese Mahlzeiten sein? Offensichtlich sollten sie nicht voll von Fett oder Kalorien sein, aber die ratsamste Sache ist, dass sie gesund, nahrhaft und voller Faser sind, um unseren Appetit zu befriedigen und uns mit den Vitaminen und Mineralien zu versorgen, die wir brauchen, um stark und gesund zu sein. Daher ist es am besten, sich morgens und zur Mittagszeit für Snacks wie Früchte oder Magermilchprodukte zu entscheiden, die Ihr Sättigungsgefühl erhöhen und wenig Kalorien enthalten.

See also  Wie man eine Aufnahme leicht macht

In der gleichen Weise, Abendessen Zeit ist auch wichtig, weil Ihr Körper bereitet sich auf die nächtliche Ruhe und füllen Sie mit Kalorien wird uns nicht gut ruhen oder in der Lage sein, diese Energie zu verwenden, und es wird am Ende in unserem Körper als eine Reserve von sammeln Fett. Wenn Sie wissen möchten, welches Abendessen wir Ihnen einladen, lesen Sie unseren Artikel über das beste Essen zum Abendessen .

3

Es ist auch wichtig, dass während der Mahlzeiten, die Sie trinken, Faser von besonderer Bedeutung ist . Warum? Weil es ein Nährstoff ist, der langsam verdaut wird und daher das Sättigungsgefühl länger steigert. Von den ballaststoffreichen Lebensmitteln gibt es Optionen wie Obst, Gemüse, Gemüse und Reis oder Vollkornnudeln. Darüber hinaus produziert die Faser auch die Freisetzung von Darmhormonen, die dafür verantwortlich sind, dass wir uns satt fühlen und dass Hunger nicht in unserem Magen auftaucht. Also, wenn Sie eine gesunde Ernährung und wenig Fett folgen wollen, ist Faser Ihr bester Verbündeter.

4

Wenn wir sehr hungrig sind, was wollen wir am meisten essen? Lebensmittel voller Zucker. Wir reden nicht nur über Süßigkeiten oder Gebäck, sondern auch über Gerichte wie Nudeln, Reis, Pizza usw. Das liegt daran, dass Zucker süchtig macht , so einfach ist das und diese Optionen, die wir gerade angedeutet haben, sind übervoll mit Zucker. Aber denken Sie daran, dass, egal wie viel Sie diese Gerichte essen, der Hunger nicht befriedigt wird, als ob Sie zum Beispiel einen kompletten Salat gegessen haben, da er keine Ballaststoffe enthält und obwohl Sie sich im Moment nach einer Weile zufrieden fühlen Hunger wird wiedererweckt werden.

Der beste Weg, den Hunger zu bekämpfen, ist daher , raffinierte und zuckerhaltige Lebensmittel zu reduzieren und durch Faseroptionen zu ersetzen. Außerdem sollten Sie wissen, dass Glukose unser Gehirn täuscht, indem es Signale sendet, als ob wir weniger Kalorien verbraucht hätten, als wir tatsächlich eingenommen haben, weil der Ernährungsbeitrag, den wir von diesen Speisen erhalten, letztendlich sehr gering ist.

5

Wir haben bereits gesagt, dass Sie Ihre Mahlzeiten in 5 Portionen pro Tag verteilen müssen, und in diesen finden Sie einige Snacks am Vormittag und Nachmittag , die kontrolliert werden sollten. Das heißt, zum Zeitpunkt des Imbisses haben wir uns daran gewöhnt, Süßigkeiten, Sandwiches oder Kekse zu nehmen, und diese Gewohnheit muss geändert werden, weil Kohlenhydrate nur empfohlen werden, sie während der ersten Hälfte des Tages zu essen, also während Frühstück und Mittagessen.

See also  Wie bekomme ich meinen Sohn, um Gewicht zu verlieren?

Wählen Sie zu Snackzeiten andere Möglichkeiten wie Obst, Magermilch oder Gemüsesnacks (Karotte, Sellerie, Gurke, etc.), um Sie zufriedenstellen zu können. Während des Vormittags können Sie zwei Vollkorncracker oder ein kleines Sandwich Vollkornbrot nehmen, um Ihre Ballaststoffaufnahme zu erhöhen.

Da wir Ihnen mehr Ideen geben, können Sie gesunde Snacks machen .

6

Vielleicht möchten Sie auch den Hunger direkt beim Sitzen am Tisch kontrollieren, denn es gibt Menschen, die große Angst vor Essen haben und der Versuchung nicht widerstehen können, große Mengen oder sehr schnell zu essen, statt Hunger, Angst In diesem Fall empfehlen wir, vor dem Essen der Hauptgerichte ein großes Glas Wasser zu trinken , um den Magen zu beruhigen und langsam zu essen . Der Grund dafür ist, dass das Gehirn etwa 20 Minuten benötigt, um das Sättigungssignal des Magens zu empfangen. Wenn Sie also zu schnell essen, bekommen Sie mehr zu essen, als Ihr Körper Sie tatsächlich fragt.

Auf die gleiche Weise wird es auch empfohlen, dass Sie Ihr Essen in einer kleineren Schüssel servieren, um Ihr Gehirn zu täuschen und so die Menge der Nahrung zu reduzieren, die Sie dienen. Eine weitere gute Option ist, das Mittag- oder Abendessen mit einem flüssigen Gericht (wie eine Gemüsesuppe oder eine Creme) oder auch mit einem abwechslungsreichen Salat zu beginnen. Dank dem Beitrag in der Faser werden Sie den Hunger reduzieren und das nächste Gericht nicht mit Angst angreifen.

7

Darüber hinaus ist es wichtig, dass Sie gesunde Lebensgewohnheiten pflegen, die Ihren Körper in optimale Bedingungen bringen. Denken Sie an Ihren Körper als Ganzes und wenn etwas nicht funktioniert, ist es normal, dass es andere Aspekte gibt, die destabilisiert sind, und Hunger kann einer von ihnen sein. Deshalb:

  • Schlafen Sie 8 Stunden am Tag : Ruhe ist wichtig, um unsere Hormone zu regulieren und ausgeglichen zu sein. Hunger wird durch Appetithormone kontrolliert und kann, wenn er nicht gut ruht, verändert erscheinen und uns veranlassen, mehr zu essen.
  • Trinken Sie 2 Liter Wasser : Hydratation ist auch wichtig, um einen gesunden Körper zu haben und frei von Giftstoffen, zusätzlich zur Sättigung beizutragen. Oft greifen wir den Kühlschrank an und denken, dass wir hungrig sind, wenn wir in Wirklichkeit durstig sind; Also versuche jedes Mal, wenn du hungrig bist, ein Glas Wasser zu trinken und deinen Körper zu kennen.
  • Übung : Es ist möglich, dass das Gefühl von Hunger, das Sie haben, nicht physiologisch ist, sondern durch Angst erzeugt wird. In diesem Fall hilft Bewegung, es zu reduzieren und hilft zusätzlich, den Blutzuckerspiegel zu regulieren, indem es uns nicht dazu veranlasst mehr essen.
See also  Wie man den Appetit steigert

Wenn Sie mehr als nur Hunger haben, was Sie haben, ist Angst, empfehlen wir Ihnen, unseren Artikel zu lesen, in dem wir Ihnen sagen, wie Sie die Angst zu essen mit einigen Tricks kontrollieren können, die Ihnen helfen, mit dieser Situation umzugehen.

Dieser Artikel ist nur informativ, in einem COMO haben wir keine Möglichkeit, irgendeine medizinische Behandlung zu verschreiben oder irgendeine Art von Diagnose zu machen. Wir laden Sie ein, zum Arzt zu gehen, wenn Sie irgendeine Art von Beschwerden oder Beschwerden haben.

Wenn Sie weitere Artikel lesen möchten, die dem Thema Hungerbekämpfung ähnlich sind, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie Gesundes Leben einzutreten.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.