Wie man chronische Krankheiten mit Diät verhindert

Wie man chronische Krankheiten mit Diät verhindert

Nährstoffe, Vitamine, Mineralstoffe und andere Substanzen in Lebensmitteln sind mit einem geringeren Risiko für einige chronische Krankheiten verbunden. Wenn Sie können, erhalten Sie die meisten Ihrer Nährstoffe aus der Nahrung , anstatt Ergänzungen, weil Lebensmittel natürliche Substanzen enthalten, die Sie vor chronischen Krankheiten schützen könnten . Erwägen Sie, eine Ergänzung zu nehmen, wenn Ihre Ernährung nicht ausgewogen und abwechslungsreich ist, und bietet Ihnen nicht die empfohlene Tagesdosis (RDA) der Nährstoffe.

Schritte zu folgen:
1

Essen Sie mindestens zweimal pro Woche Fisch. Die Omega-3-Fettsäuren in Fisch reduzieren das Risiko von Herz-Kreislauf- Erkrankungen .

2

Kontrollieren Sie die aufgenommenen Kalorien. Die Reduzierung von Kalorien hilft, chronischen Krankheiten vorzubeugen. Eine sitzende Frau sollte zwischen 1.600 und 2.000 Kalorien je nach Alter konsumieren, und ein sitzender Mann sollte zwischen 2.000 und 2.400 konsumieren. Halten Sie ein Ernährungstagebuch für ein paar Tage, um zu sehen, wie viele Kalorien regelmäßig verbraucht werden, und nehmen Sie dann die entsprechenden Änderungen vor. Essen Sie mehr kalorienarme Lebensmittel wie Obst, Gemüse und Ballaststoffe, um sich nach dem Essen weniger zu satt zu fühlen.

3

Erhalten Sie mehr Kalzium und Vitamin D. Calcium und Vitamin D sind wichtig für die Prävention von Osteoporose. Milch, Joghurt und Käse sind reich an Kalzium. Iss fettarme Versionen, um Kalorien zu kontrollieren. Verbringe Zeit im natürlichen Sonnenlicht, um Vitamin D zu erhalten.

5

Iss weniger raffinierte Körner, weil die essentiellen Nährstoffe, Vitamine und Mineralien eliminiert wurden. Holen Sie mindestens drei oder mehr Unzen Vollkornprodukte pro Tag, um das Risiko von mehreren chronischen Krankheiten, einschließlich Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Typ-2-Diabetes, Krebs und Divertikulitis zu reduzieren. Verfeinerte Körner umfassen Weißbrot, weiße Teigwaren, Plätzchen und weißen Reis. Beispiele für Vollkornprodukte umfassen braunen Reis, Vollkornbrot, Weizen, Gerste und Hafer.

6

Reduzieren Sie die Natriumaufnahme Wenn Sie besonders empfindlich auf Natrium reagieren und es in zu vielen Mengen konsumieren, kann dies zu Bluthochdruck führen, der Herzkrankheiten, Schlaganfälle, Nierenerkrankungen und kongestives Herzversagen verursachen kann. Reduzieren Sie Natrium, indem Sie das Essen nicht salzen und weniger Salz in die Rezepte geben.

7

Iss mehr Obst und Gemüse. Sie enthalten Pflanzenstoffe, die zur Vorbeugung von Herz-Kreislauf- Erkrankungen beitragen können . Wählen Sie frisches oder gefrorenes Obst und Gemüse in panierten oder frittierten. Essen Sie grünes Gemüse, grüne Blätter, gekochte Tomaten und Obst und Gemüse, die reich an Gelb, Orange oder Rot sind.

8

Essen Sie mehr Vitamin E. Eine hohe Zufuhr von Vitamin E kann das Risiko einer koronaren Herzerkrankung bei Männern verringern. Vitamin E kann in Nüssen, Samen, Pflanzenölen, grünem Blattgemüse und angereicherten Cerealien gefunden werden.

9

Essen Sie mehr Vitamin A und Vitamin C. Die niedrigen Antioxidantien der Vitamine A, E und C erhöhen mehrere chronische Erkrankungen. Vitamin A findet sich in tierischen Quellen, Karotten, Kürbis, Kartoffel, Zucchini, Melone, rosa Grapefruit, Aprikose, Brokkoli, Spinat und den meisten grünen Blattgemüse. Vitamin C ist in grünen Paprika, Früchten und Zitrussäften, Erdbeeren, Tomaten, Brokkoli, Rüben und anderen grünen Blattgemüsen, Süßigkeiten und weißen Kartoffeln und Melonen enthalten.

See also  Was sind die giftigen Lebensmittel für Hunde - aktualisiert!

Wenn Sie mehr Artikel lesen möchten, wie chronische Krankheiten mit Diät zu verhindern , empfehlen wir Ihnen, unsere Kategorie von Essen und Trinken zu betreten.

Tipps
  • Ernährungsempfehlungen ersetzen keinen medizinischen Ratschlag. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Ihr Risiko, an Krankheiten zu erkranken, und arbeiten Sie gemeinsam daran, einen Präventionsplan zu entwickeln.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *