Wie man blaue Rosen anbaut

Wie man blaue Rosen anbaut

Blaue Rosen sind eine Art von Blumen, die von Menschen verändert wurden, da in der Natur keine Pigmente mit diesem Ton vorhanden sind, die ihnen diese Farbe verleihen. Sie sind sehr schöne Rosen, die im Laufe der Zeit populär geworden sind und deren Patent eine japanische Firma hat, die sie genetisch veränderte. Zu wissen, wie man sie zu Hause anbaut, wird uns die Freude bereiten, unsere Terrasse oder unseren Garten mit dieser spektakulären Rosensorte zu dekorieren, und dazu müssen wir einige Schritte in seiner Kultivierung machen. Um zu erfahren, wie man blaue Rosen in Ihrem Zuhause anbaut , beachten Sie diesen Artikel in einem Como.

Schritte zu folgen:
1

Das erste, was wir tun müssen, ist, diese künstlich veränderte Blume zu bekommen und dafür müssen wir auf Baumschulen, Floristen zurückgreifen oder sie online kaufen. Nicht wichtig, wo Sie es kaufen, solange es gesunde Kopien von patentierten Arten sind, ist es der einzige Weg, um sie in Ihrem Garten wachsen zu lassen.

2

Die geeignetste Jahreszeit, um mit dem Anbau blauer Rosen zu beginnen, ist der Frühling. Sobald wir die blauen Rosen erworben haben, müssen wir sie zwischen 24 und 48 Stunden einweichen, damit sie ihre Feuchtigkeit zurückgewinnen und wir können mit ihrer Kultivierung fortfahren.

3

Wir werden ein Gebiet wählen, wo die Sonne häufiger ist und deren Boden gut entwässert ist. Wir sollten zuerst das Land düngen, wo wir die Rosen pflanzen, indem wir mit einer Hacke und mit speziellen Düngemitteln für diese Art von Blumen helfen. Wenn Sie Ihren eigenen Dünger herstellen möchten, können Sie den Artikel Wie man natürlichen Dünger herstellt konsultieren.

4

Mit dem bereits gedüngten Land und der zu bepflanzenden Fläche haben wir kleine Löcher von etwa sechzig Zentimetern gemacht, in denen wir Erde hinzufügen, um einen Hügel in jedem von ihnen zu schaffen, und die blaue Rose in einem Abstand von 90 cm hinzufügen . Als nächstes bedecken wir die Wurzeln und wässern sie mit reichlich Wasser und setzen diese Bewässerung alle zwei Wochen mit einem Schlauch fort. Wir werden auch die Rosen alle 15 Tage früh am Morgen besprühen müssen, um sie feucht zu halten.

See also  Wie man sich in ein Mädchen verliebt

5

Drei Monate nach dem Pflanzen müssen die blauen Rosen gedüngt werden. Dafür werden wir spezielle Dünger für Rosen verwenden. Wir müssen sicherstellen, dass Unkraut nicht um sie wächst und wenn wir es tun, müssen wir sie alle entfernen, damit sie das Wachstum dieser zarten Blumen nicht behindern.

6

Es wird Anfang Sommer sein, Mitte Juni, wenn sie zu blühen beginnen und wir sie im Sommer beschneiden müssen. Dazu werden wir ihre Äste halbieren, um sie zu sammeln. So können Sie nun Ihren Strauß blauer Rosen bereit halten und die Zimmer Ihres Hauses schmücken, während Sie den Garten mit seiner Kultur dekorieren. Im folgenden Artikel können Sie detailliert sehen, wie und wann die Rosen beschnitten werden .

7

Wir empfehlen , die blaue Rose zu Hause zu züchten, da diese Art schwer zu bekommen ist, wenn wir wollen, dass sie Teil unserer Dekoration ist. Wie alle Rosen ist es eine sehr zarte Blume, die sehr präzise Pflege und besondere Pflege erfordert. Trotz der Spikes an seinem Stiel ist es keine starke Blume, aber im Gegenteil. Mit ein wenig Technik und um diese Blumen vorher zu bekommen, können wir sie zu Hause pflanzen, was zu einem schönen Garten mit blauen Rosen führt, den Sie mit den klassischen in Rot, Pink oder Weiß gleichzeitig kombinieren können.

Darüber hinaus laden wir Sie ein, im folgenden Artikel zu entdecken Was bedeutet blaue Rosen?

Wenn Sie mehr Artikel lesen möchten wie Sie blaue Rosen anbauen , empfehlen wir Ihnen, unsere Kategorie Garten und Pflanzen einzugeben.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.