Wie man Bänder in einem französischen Zopf benutzt

Wie man Bänder in einem französischen Zopf benutzt

Der französische Zopf ist eine praktische und vielseitige Frisur, die entweder für ein Sport-Event oder eine Nacht geeignet ist. Der französische Zopf erfordert Übung, aber sobald Sie die grundlegende Technik beherrschen, können Sie Ihre Fähigkeiten verwenden, um andere Variationen dieses Stils zu machen. Die Zugabe von Bändern zu Ihrem Französisch Zopf macht eine elegante und festliche Basis Frisur. Angesichts der fortgeschrittenen Art des Stils, müssen Sie Vertrauen in Ihre grundlegenden Französisch Flechten Fähigkeiten vor der Einführung von Bändern haben.

Sie benötigen:

Schritte zu folgen:
1

Kamm den ganzen Kopf. Mit den Fingern eine Haarsträhne 2 bis 3 Zentimeter hinter der Stirn abtrennen. Dieser zentrale Abschnitt wird Abschnitt B sein.

2

Wickeln Sie das Farbband um die Oberseite von Abschnitt B und passen Sie die Länge an, sodass die beiden Hälften gleich sind. Die Länge des Bandes muss um 3 Zentimeter länger sein als das Haar. Schließt das Band mit Abschnitt B während des Flechtprozesses ein.

3

Erstellen Sie Abschnitt C, indem Sie die Haare an der Seite ziehen und mit Abschnitt B mit Klebeband überlappen. Wiederholen Sie dies auf der gegenüberliegenden Seite des Kopfes, um Abschnitt A zu erstellen.

4

Fügen Sie ein Stück Haar zu Abschnitt A hinzu, indem Sie Haare von der Seite des Kopfes bringen. Halten Sie Abschnitt A zwischen Ihren Fingern und überlappen Sie ihn dann mit Abschnitt B mit dem Farbband. Endlich mit C.

6

Wiederholen Sie diesen Vorgang bis zum Ende der Haare. Sichern Sie die drei Abschnitte und das Band mit einer flexiblen Haarschleife.

7

Jetzt können Sie einen französischen Zopf mit Haarbändern und sehr schönen Accessoires tragen.

Wenn Sie weitere Artikel lesen möchten, die der Verwendung von Bändern in einem französischen Zopf ähnlich sind, empfehlen wir Ihnen, unsere Kategorie Beauty and Personal Care einzutragen, oder Sie können auch die BeautyTips Mode- App herunterladen, die ideale Anwendung, um immer “Bella” zu sein.

Tipps
  • Flechten Sie beim Flechten kleine Haarsträhnen für einen dichten Zopf oder große Haarteile für einen lockeren Stil.
  • Verbringen Sie einen Tag Ihre Haare waschen, bevor Sie diesen Stil ausprobieren. Die Öle im ungewaschenen Haar verhindern, dass die Filamente gegeneinander und an Ort und Stelle gleiten.
  • Verwenden Sie ein strukturiertes Stoffband wie Gaze oder Samt für einen sicheren französischen Zopf. Bänder aus weichem Stoff, wie Satin oder Seide, können das Geflecht leicht verrutschen und lockern.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.