Wie man Acrylfarbe zu Hause macht

Wie man Acrylfarbe zu Hause macht

Hast du mitten in einem Schiff keine Farbe mehr ? Acrylfarbe ist in der Regel am meisten in allen Handwerken aufgrund seiner Eigenschaften verwendet, seine schnelle Trocknung, die Tatsache, dass es resistent gegen Wasser und weil es ein plastifiziertes Material hat. In den allermeisten Häusern finden wir eine Art sehr gebräuchliches Gemälde, das Kinder benutzen: die Tempera , mit der wir entdecken werden, wie man zuhause Acrylfarbe herstellt .

Sie benötigen:

Schritte zu folgen:
1

Nimm zuerst ein Glas und sieh dir die Menge an Tempera an , die du später brauchst.

2

Als nächstes fügen Sie ein ¼ Teil weißen Schwanz zum Glas neben dem Tempera hinzu. Sie können Leim für den Schulgebrauch sowie für den Heimwerker verwenden, auch bekannt als Zimmermannsschwanz.

3

Mischen Sie es gut mit einem Pinsel, bis die Tempera und der weiße Schwanz vollständig integriert sind . Sie müssen gut durchführen, dieser Schritt ist notwendig, um eine gute hausgemachte Acrylfarbe zu erhalten.

4

Beachten Sie, dass die Acrylfarbe bereit ist, wenn Sie keine Prise Weißleim sehen und die Mischung homogen und gleichmäßig ist.

5

Sobald die Acrylfarbe bereit ist, können Sie damit alle Ihre Bastelarbeiten machen. Im Artikel Verwendung von Acrylfarben finden Sie den besten Weg, diese Art von Farbe zu verwenden.

Und wenn Sie ein Gemälde benötigen, damit Kinder direkt mit ihren Händen malen können, verpassen Sie nicht den Artikel über die Herstellung von selbstgemachter Fingermalerei .

Tipps
  • Stellen Sie sicher, dass die Tempera gut mit dem weißen Kleber vermischt ist. Sie werden wissen, dass es gut gemischt ist, wenn Sie nicht ein bisschen weißen Schwanz sehen.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.