Wie konvertiert man von iTunes zu MP3 auf einem Mac

Wie konvertiert man von iTunes zu MP3 auf einem Mac

Das Konvertieren von Titeln von iTunes in MP3 auf einem Mac ist ein einfacher Vorgang, da iTunes Konvertierungen von und zu verschiedenen Formaten wie MP3, AIFF, WAV, AAC und Apple Lossless unterstützt. Bei der Installation von iTunes erstellt das Programm automatisch einen Index in der “/ Benutzer / Benutzer / Musik / iTunes / iTunes-Bibliothek” auf der Festplatte des Macs, so dass Sie Ihre Musik in MP3 konvertieren und beide Versionen behalten können. Beachten Sie, dass in iTunes gekaufte Musik urheberrechtlich geschützt ist und nicht konvertiert werden kann.

Schritte zu folgen:
1

Öffne iTunes.

2

Klicke auf “iTunes” und wähle “Einstellungen”. Um direkt auf “Einstellungen” zuzugreifen, drücken und halten Sie die “Apple” -Taste und drücken Sie die Kommataste.

3

Klicken Sie im Fenster “Einstellungen” auf die Registerkarte “Allgemein”. Klicken Sie auf die Schaltfläche “Einstellungen importieren” auf der rechten Seite des Menüs.

4

Klicken Sie im Popup-Fenster auf das Dropdown-Menü “Importieren mit” und wählen Sie “MP3 Encoder”. Klicken Sie zweimal auf “OK”, um die Änderungen zu speichern und zu iTunes zurückzukehren. Drücken Sie.

5

Markieren Sie den Titel, den Sie in MP3 konvertieren möchten. Klicken Sie oben auf dem Bildschirm auf die Registerkarte “Erweitert” und wählen Sie “MP3-Version erstellen”. Ihre MP3-Datei wird in der iTunes-Mediathek bereits konvertiert.

Wenn Sie weitere Artikel lesen möchten, die ähnlich wie iTunes auf MP3 auf Mac umwandeln , empfehlen wir Ihnen, unsere Software- Kategorie einzugeben.

Tipps
  • Bei der Konvertierung von anderen hochwertigen Formaten aufgrund von MP3-Komprimierungsstandards kann es zu einem Verlust der Audioqualität kommen.

See also  Was sind die Symptome des Vaginismus?

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *