Wie die Ausbreitung von Genitalwarzen zu stoppen

Wie die Ausbreitung von Genitalwarzen zu stoppen

Es gibt mehr als 100 verschiedene Arten von menschlichen Papillomavirus, die Warzen in vielen Bereichen des Körpers, einschließlich der Vagina, Anus und Penis verursachen können. Viele Menschen können Jahre damit verbringen, zu wissen, dass sie das Virus haben und andere durch sexuellen Kontakt infizieren. Einige HPV-Viren verursachen Warzen und andere nicht, aber Sie können das Risiko der Verbreitung des Virus auf Ihren Partner mit ein paar einfachen Schritten reduzieren .

Schritte zu folgen:
1

Kenne deine Viren. Sie sollten etwas über HPV und Genitalwarzen lernen, um zu verstehen, was es ist und wie es sich verbreitet. Mangel an Bildung kann dazu führen, dass die Krankheit übertragen wird, ohne es zu wissen. Feigwarzen können übertragen werden, wenn keine sichtbaren Zeichen vorhanden sind. Sie können den Virus durch Oralsex und Analsex übertragen. Der Schlüssel, um die Ausbreitung von Genitalwarzen zu stoppen, ist Bildung.

2

Sag es deinem Partner. So wie Bildung für Sie wichtig ist, ist es für Ihren Partner wichtig, die Wahrheit zu wissen. Wenn Sie Sex haben, ohne Ihrem Partner zuerst von der Krankheit zu erzählen, können Sie sich an Verhaltensweisen beteiligen, die Sie anstecken können. Während Sie vielleicht denken, dass Sie alles unter Kontrolle behalten können, können Sie es in der Hitze der Leidenschaft vergessen und es ist am besten für beide Parteien, das Risiko zu kennen.

4

Unterlassen Sie Sex während eines Ausbruchs . Wenn die Person sichtbare Zeichen von Genitalwarzen hat, besteht eine größere Chance, sie an ihren Partner weiterzugeben, als wenn es keinen Ausbruch gibt, so ahealthyme.com. Die meisten Warzen verschwinden nach ein paar Monaten, aber Sie können auch Ihren Arzt bitten, sie zu entfernen. Selbst wenn die Warzen entfernt werden, werden sie wahrscheinlich in der Zukunft wachsen.

5

Lassen Sie Ihren Partner regelmäßig Tests durchführen. Wenn Sie Genitalwarzen haben und oft den gleichen Sexpartner haben, ermutigen Sie ihn, sich regelmäßig testen zu lassen. Genitalwarzen sind sehr ansteckend und es besteht trotz der Vorsichtsmaßnahmen immer noch die Möglichkeit, dass sie übertragen werden können.

6

Indem Sie Ihren Partner testen lassen, können Sie die Wahrscheinlichkeit einer Übertragung auf eine andere Person verringern. Es gibt Tests für Frauen, um Genitalwarzen zu diagnostizieren, aber es gibt keinen Test für andere Männer außer der visuellen Bestätigung.

Dieser Artikel ist nur informativ, in einem COMO haben wir keine Möglichkeit, irgendeine medizinische Behandlung zu verschreiben oder irgendeine Art von Diagnose zu machen. Wir laden Sie ein, zum Arzt zu gehen, wenn Sie irgendeine Art von Beschwerden oder Beschwerden haben.

Wenn Sie mehr Artikel ähnlich wie die Verbreitung von Genitalwarzen zu stoppen möchten, empfehlen wir Ihnen, unsere Kategorie der Familiengesundheit eingeben.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.