Wie behandelt man ein hyperaktives Kind?

Wie behandelt man ein hyperaktives Kind?

Wenn dein Kind leicht abgelenkt wird, geht es von einer Aufgabe zur nächsten, er achtet nicht, wenn er angesprochen wird, er handelt, ohne an die Folgen zu denken, er kann nicht still bleiben, seine Haltung ist unberechenbar, er lügt, er redet übermäßig, er gehorcht nicht Befehlen und er hat Schwierigkeiten in der Schule, kann Ihr Kind Hyperaktivität haben . Im Allgemeinen wird Hyperaktivität festgestellt, wenn das Kind die Schule betritt und sich in Lernschwierigkeiten und der Beziehung, die es mit seinen Schulkameraden hat, widerspiegelt. Hyperaktivität ist eine Verhaltensstörung, die behandelt werden kann. Hier werden wir einige Empfehlungen vorstellen, um ein hyperaktives Kind behandeln zu können.

Schritte zu folgen:
1

Konsultieren Sie einen Arzt. Dies wird eine Diagnose der Situation machen, um zu versuchen, andere assoziierte Störungen auszuschließen. Der Arzt kann Ihrem Kind Medikamente empfehlen, um die Aufmerksamkeit und Konzentrationsfähigkeit zu verbessern. Sie müssen ihm nur die vom Arzt verschriebenen Medikamente geben und in den von ihm empfohlenen Dosen dürfen Sie die Dosis nicht ohne Zustimmung des Fachmanns selbst verordnen oder erhöhen oder verringern.

2

Übermittle Ruhe. Eltern fühlen sich häufig hilflos, müde und sogar irritiert durch das Verhalten ihres hyperaktiven Kindes . Aber es ist notwendig, dass die ganze Familie ruhig bleibt und versucht, das Gleichgewicht zu halten, um emotionale Stabilität zu übertragen.

4

Wenn Ihr Kind Verbesserungen in seinem Verhalten und seiner Einstellung zu bestimmten Situationen zeigt, belohnen Sie es. Lass ihn wissen, dass du seine Veränderung bemerkt hast.

5

Nehmen Sie sich etwas Zeit, um Hausaufgaben mit ihm zu machen. Hyperaktive Kinder haben große Schwierigkeiten, sich für eine lange Zeit auf eine Aufgabe zu konzentrieren, weshalb es notwendig ist, dass Sie sie zu dieser Zeit begleiten.

6

Treffen Sie sich mit Ihren Lehrern. Versuchen Sie, die Entwicklung, die Sie in der Schule haben, zu sehen, zeigen Sie Ihr Interesse an Ihre Lehrerin und bitten Sie sie, Sie auf dem Laufenden zu halten. Ihr Lehrer kann eine allgemeinere Vision davon haben, wie sie sich mit ihren Klassenkameraden und ihrem akademischen Fortschritt verhält.

Dieser Artikel ist nur informativ, in einem COMO haben wir keine Möglichkeit, irgendeine medizinische Behandlung zu verschreiben oder irgendeine Art von Diagnose zu machen. Wir laden Sie ein, zum Arzt zu gehen, wenn Sie irgendeine Art von Beschwerden oder Beschwerden haben.

Wenn Sie weitere Artikel lesen möchten, wie zum Beispiel ein hyperaktives Kind zu behandeln , empfehlen wir Ihnen, unsere Kategorie der Familiengesundheit zu betreten.

Tipps
  • Falls der Arzt Medikamente für Ihr Kind verschreibt, folgen Sie den empfohlenen Dosierungen. Wenn der gewünschte Effekt nicht eintritt, einen Termin mit dem Arzt neu planen.
  • Um ein hyperaktives Kind zu behandeln, ist es am besten, dies immer unter Aufsicht der Ärzte zu tun.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.