Wie behandelt man den Nasenausfluss eines Babys?

Wie behandelt man den Nasenausfluss eines Babys?

Ein Baby ist aus verschiedenen Gründen flüssig , einschließlich Erkältungen, Grippe, bakterielle Infektionen und Allergien gegen Tierhaare, Pollen und Staub. Ein Baby erlebt auch eine Nase, die flüssig ist, wenn die Zähne herauskommen oder Zigarettenrauch ausgesetzt ist. Die Nasensekrete können dick oder verfärbt sein und nach einigen Tagen gelb oder grün bleiben. Antibiotika behandeln keine Fälle von verstopfter Nase, Ärzte empfehlen diese Art von Behandlungsschema für Säuglinge und Kleinkinder nicht. Eltern können den Nasenausfluss ihres Babys mit einfachen Hausmitteln behandeln.

Index
  1. Absaugung von Schleim
  2. Bekommen Sie einen Luftbefeuchter
  3. Sprühen Sie Kochsalzlösung, um zu verhindern, dass sich Schleim ansammelt

Absaugung von Schleim

Eltern können Nasensauger verwenden, um überschüssigen Schleim in der Nasenhöhle abzusaugen. Um einen Staubsauger zu benutzen, sollten die Eltern ihre Babys auf bequemen Kissen auf den Rücken legen. Drücken Sie die Glühbirne des Staubsaugers und stecken Sie die Spitze in die Nase des Babys. Lösen Sie vorsichtig die Glühbirne und ziehen Sie die Spitze. Lege den Schleim in ein Taschentuch und verwerfe ihn dann. Abhängig von der Häufigkeit der Nasensekretion können Eltern diesen Prozess alle zwei Stunden verfolgen. Babys können sich während des Reinigungsprozesses aufregen. Apotheken und Einzelhandelsgeschäfte bieten diese Produkte an.

Bekommen Sie einen Luftbefeuchter

Wenn die Luftfeuchtigkeit in der Wohnung sehr niedrig ist, verursachen sie eine Reizung der Nasenwege und auch Halsschmerzen. Ein Luftbefeuchter behandelt Erkältungen, Allergien und Atemwegserkrankungen, einschließlich Sekret aus der Nase. Eltern sollten dem Luftbefeuchter destilliertes oder demineralisiertes Wasser hinzufügen. Leitungswasser enthält Mineralien, die das bakterielle Wachstum in Luftbefeuchtern fördern. Diese Mineralien erscheinen als weißes Pulver auf Möbeln.Eltern sollten mit den Kinderärzten ihrer Kinder sprechen, besonders wenn Babys an Atemwegsinfektionen oder Asthma leiden. Ärzte können Marken von Luftbefeuchtern empfehlen, die für bestimmte Gesundheitsbedingungen am besten funktionieren. Eltern sollten den Feuchtigkeitsgehalt überwachen und die Maschine sauber halten, um Schimmelbildung und Bakterienbildung zu vermeiden.

See also  Wie man Nägel mit Wasser verziert

Sprühen Sie Kochsalzlösung, um zu verhindern, dass sich Schleim ansammelt

Mix 1/4 TL. von koscherem Salz oder Beize, 1/4 TL Backpulver und 225 Gramm warmes destilliertes Wasser. Schütteln Sie die Lösung, bis die Zutaten gleichmäßig verteilt sind. Fügen Sie die Lösung in einer Nasenaspiration mit einer Birne hinzu.

Dieser Artikel ist nur informativ, in einem COMO haben wir keine Möglichkeit, irgendeine medizinische Behandlung zu verschreiben oder irgendeine Art von Diagnose zu machen. Wir laden Sie ein, zum Arzt zu gehen, wenn Sie irgendeine Art von Beschwerden oder Beschwerden haben.

Wenn Sie weitere Artikel lesen möchten, die ähnlich wie die Nasenausfluss eines Babys zu behandeln sind , empfehlen wir Ihnen, unsere Kategorie der Familiengesundheit eingeben.

Tipps
  • Wenn Ihr Baby weiterhin Nasenausfluss hat, wenden Sie sich sofort an einen Spezialisten.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *