Unterschied zwischen Lexem und Morphem

Unterschied zwischen Lexem und Morphem

Innerhalb des grammatischen Sprachstudiums finden wir, dass Wörter durch Lexeme und Morpheme gebildet werden, das heißt, durch zwei Komponenten, die zusammenkommen, um den Diskurs an spezifische Bedürfnisse anzupassen. Wenn beide grammatischen Teile zusammenkommen, erzeugen sie eine Ableitung des ursprünglichen Wortes (primitiv), das sich an den Diskurs anpasst und daher für andere Nuancen wie Geschlecht, Zahl, Zeit usw. verwendet werden kann. In diesem Artikel werden wir den Unterschied zwischen Lexem und Morphem entdecken, so dass Sie dieses grundlegende Element der Linguistik lernen können.

Index
  1. Das Lexem und seine Typen
  2. Das Morphem und seine Typen
  3. Identifizieren Sie das Lexem und Morphem

Das Lexem und seine Typen

Wir haben bereits gesagt, dass viele der Wörter auf Spanisch durch Lexeme und Morpheme gebildet werden, aber jetzt werden wir uns darauf konzentrieren, die Bedeutung von Lexem zu erklären, damit Sie verstehen, worum es geht. Wenn wir von “Lexem” sprechen, beziehen wir uns auf eine sprachliche Einheit, die eine lexikalische Bedeutung hat , das heißt, sie bietet eine konkrete Idee für die Person, die die Information erhält.

Zum Beispiel sind die Präpositionen “a”, “por” usw. keine Lexeme, weil sie an sich keine lexikalische Bedeutung haben, sie wollen nichts sagen, sie müssen immer ein anderes Wort begleiten, um die Bedeutung zu vervollständigen. Somit ist das Lexem die Wurzel, die lexikalische Basis des Wortes , kann nicht mehr reduziert werden als es ist, weil es seine Bedeutung verlieren würde.

Es kann in 2 Typen unterteilt werden, je nachdem, ob es alleine oder von einem Morphem begleitet ist:

  • Unabhängiges Lexem : ist eins, das allein geht, das nicht von einem Morphem begleitet wird und das eine Bedeutung für sich hat. Zum Beispiel: Baum, Bleistift, Auto und so weiter.
  • Dependent Lexeme : ist eine, die von Morphem begleitet wird, wie im Fall von “perr” in dem Wort “Hund”, “Kaution” in dem Wort “Tanz”, und so weiter.

Das Morphem und seine Typen

Das Morphem begleitet immer ein Lexem, weil es selbst keine lexikalische Bedeutung hat. Es ist die minimale Einheit, die eine grammatikalische Bedeutung ausdrücken kann, um das Lexem zu modifizieren oder zu vervollständigen (“bail-ando” drückt aus, dass gerade jemand diese Aktion ausführt, daher modifiziert es das “bail-” Lexem).

See also  Wie man Ammoniak benutzt, um Kleidung zu waschen

Wie im vorherigen Fall gibt es auch verschiedene Arten von Morphemen , die nach der Modifikation klassifiziert werden, die sie an die Wurzel des Wortes (Lexem) übergeben:

Grammatische oder Flexionsmorpheme

Sie sind in verschiedene Typen wie die folgenden unterteilt:

  • Vom Geschlecht : Es ist, wenn es hinzugefügt wird, um das Geschlecht (weiblich oder männlich) des Wortes zu spezifizieren, zum Beispiel: gat-o, gat-a
  • Der Zahl : Sie geben an, ob das Wort im Plural oder Singular ist, zum Beispiel: gat-os, gat-as
  • Verbal desinencias : sind die Morphem-Typen, die Verben hinzufügen, um verschiedene Informationen wie die Zeitform des Verbs, den Modus, die Person und die Zahl anzuzeigen. Zum Beispiel: bail-amos, bail-an, bail-o usw.

Derivative Morpheme

Sie sind diejenigen, die sich vor oder hinter dem Lexem aufhalten, um neue Wörter in der Sprache zu schaffen. Sie sind nach dem Ort des Lexems unterteilt, in dem sie platziert sind:

  • Präfixe : Sie werden dem Lexem vorangestellt und einige Beispiele wären Vorgeschichte , Antikapitalismus, Wiedergeburt und so weiter.
  • Suffixe : Dies sind die Morpheme, die sich nach dem Lexem befinden, wie zum Beispiel LKW, schöne, fröhliche Gedanken usw.

Identifizieren Sie das Lexem und Morphem

Wenn es für Sie schwierig ist , das Lexem und das Morphem in einer grammatischen Analyse zu identifizieren , geben wir Ihnen einen Trick , der Ihnen hilft, beide Teile in jeder Prüfung oder Kontrolle zu bestimmen. Das beste ist, dass Sie das Wort mit anderen Ihrer Familie vergleichen und der Teil, der wiederholt wird, wird das Lexem sein.

Im Wort “Trucker” zum Beispiel können wir es mit anderen in der gleichen Familie vergleichen wie:

  • LKW
  • Eta LKW
  • LKW ist
See also  Wie heißt die Haifrau?

Hier sehen wir, dass die Wurzel, die in den drei Wörtern wiederholt wird, “LKW” ist, so dass die Wurzel, das heißt, das Lexem und der Teil, der dazu gehört, das Morphem sein wird. Lassen Sie uns zu einem anderen Beispiel gehen, um es klarer zu machen. Nun werden wir versuchen das Lexem und Morphem des Wortes “undo” zu analysieren:

  • Mach es
  • Wir haben es getan
  • Hac ist
  • Des hac emos

Wir sehen, dass der Teil, der sich in dieser Familie wiederholt, “hac” ist, daher wird dies das Lexem sein und die anderen Einheiten, die das Wort bilden, sind das Morphem.

Da wir andere Grammatikklassen anbieten, finden Sie deshalb in diesem anderen Artikel den Unterschied zwischen Bedeutung und Bedeutung und darin die Unterschiede zwischen Determinanten und Pronomen .

Wenn Sie mehr Artikel lesen möchten, die dem Unterschied zwischen Lexem und Morphem ähnlich sind, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie Training einzutragen.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.