Übungen für Rücken Osteoarthritis

Übungen für Rücken Osteoarthritis

Osteoarthritis ist eine rheumatische Erkrankung, die aufgrund einer Degeneration des Knorpels der Gelenke auftritt, die auch schwächen und entzünden. Es kann an verschiedenen Orten des Körpers auftreten und der Rücken ist einer der häufigsten, und es ist möglich, dass medizinische Behandlung benötigt wird, um die Schmerzen zu lindern, sowie bestimmte Haltungsgewohnheiten zu korrigieren und moderate körperliche Bewegung durchzuführen, um die Patientenmobilität Wenn Sie unter dieser Bedingung leiden und wissen möchten, was die Übungen für die hintere Arthrose sind , die Ihnen helfen können, beachten Sie diejenigen, die wir in diesem Artikel eines Como präsentieren.

Schritte zu folgen:
1

Arthrose verursacht im Allgemeinen das Auftreten von Symptomen wie Schmerzen, Steifheit, Entzündung und Gelenkverformung beim Patienten. Wenn es um Arthritis im Rücken oder in der Wirbelsäule geht, leiden sie typischerweise an Schmerzen im zervikalen Bereich oder an den Lendenwirbeln infolge der Degeneration des Knorpels, die die Beweglichkeit der Wirbel und die Reibung zwischen ihnen ermöglicht. Darüber hinaus ist es möglich, dass Muskelkontraktionen erlitten werden und der Schmerz bis in den Bereich der Hüfte reichen kann, was zu dem Leiden von Ischias führt , die stechende Schmerzen aus dem Bereich des unteren Rückens, der Gesäßmuskulatur, der Rückseite des Beines sind Geh an die Ferse.

2

Die Durchführung einer leichten und moderaten Bewegung ist sehr vorteilhaft für Patienten mit Osteoarthritis, da auf diese Weise die Muskulatur des betroffenen Bereichs gestärkt und die Mobilität im Allgemeinen verbessert wird. Als nächstes beschreiben wir eine Reihe von Übungen für den Rückenbereich, die Ihnen helfen, die Symptome zu reduzieren. Natürlich ist es sehr wichtig, dass Sie die Übungen langsam durchführen, ohne zu überanstrengen und die Aktivität auszusetzen, wenn Sie starke Schmerzen oder Schwindelgefühle verspüren. Es wird ausreichen, um ungefähr 10 oder 15 Wiederholungen von jeder Übung zu machen.

See also  Wie man selbstgemachte Drachen herstellt

3

Übung 1

Um die dorsalen Muskeln zu stärken , ist die folgende Übung hervorragend. Du musst nur aufstehen und deinen Rücken komplett an der Wand festhalten. Sie müssen für mindestens 30 Sekunden in dieser Position bleiben und das war’s.

Eine andere ausgezeichnete Möglichkeit ist, mit dem Rücken gerade zu stehen, nehmen Sie alle Luft, die Sie können, indem Sie die Lungen füllen und halten Sie Ihren Atem für ein paar Sekunden.

4

Übung 2

Und eine weitere Übung, um Schmerzen zu lindern und die Beweglichkeit der Rückenmuskulatur zu fördern, ist wie folgt. Setzen Sie sich mit geradem Rücken und geraden Beinen auf eine Matte oder Matte, dann müssen Sie Ihren Rücken und Ihre Schultern so weit wie möglich zur Seite drehen und diese Haltung für ein paar Sekunden beibehalten. Kehre dann zur Ausgangsposition zurück und führe die gleiche Bewegung zur gegenüberliegenden Seite durch.

5

Übung 3

Um diese Übung für den unteren Rückenbereich auszuführen, müssen Sie auf einer Matte oder Matte murren. Sobald Sie in dieser Position sind, biegen Sie den Rücken mit einem Bauch nach oben, wie Sie auf dem Bild sehen, warten Sie 10 Sekunden und kehren Sie in die Ausgangsposition zurück. Dann tun Sie es in umgekehrter Reihenfolge, indem Sie Ihren Rücken nach unten beugen und so viel Darm herausziehen, wie Sie können.

7

Übung 5

Die Hüftlifting- Übung ist optimal für Arthrose der Lendenwirbelsäule und ermöglicht zusätzlich eine Tonisierung der unteren Bauchmuskeln. Legen Sie sich mit ausgestreckten Armen auf einer Matte auf Ihren Rücken und heben Sie sowohl Ihre Hüften als auch Ihren Rücken mit Ihren Beinen an, bis sie über Ihrem Kopf sind. Es ist wichtig, dass du die mögliche Höhe erreichst und keine großen Anstrengungen unternimmst, diese Bewegung zu machen.

8

Übung 6

Schließlich schlagen wir folgende Übung für Arthrose des Rückens vor , die sich ideal für die Dehnung der gesamten Muskulatur eignet. Gehen Sie auf eine Matte, wie auf dem Bild gezeigt, und sitzen Sie auf Ihren Fersen, strecken Sie Ihren Rumpf nach vorne und halten Sie dabei Ihre Arme so weit wie möglich gestreckt. Bleiben Sie für 10 oder 20 Sekunden in dieser Position und kehren Sie dann in die Ausgangsposition zurück.

9

Wenn Sie zusätzlich zu diesen Übungen die Schmerzen der Osteoarthritis durch wirksame natürliche Behandlungen reduzieren möchten, laden wir Sie ein, unsere Artikel Hausmittel gegen Osteoarthritis und Heilpflanzen gegen Osteoarthritis zu lesen .

Wenn Sie mehr Artikel ähnlich wie Übungen für Rücken-Arthrose lesen möchten, empfehlen wir Ihnen, unsere Fitness- Kategorie zu betreten.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.