Symptome einer schlechten Durchblutung

Symptome einer schlechten Durchblutung

Unser Körper hat fünf Liter Blut, das durch die Venen und Arterien zu allen Organen transportiert wird, um Nährstoffe, Hormone und den pH-Wert zu regulieren. Eine korrekte Blutzirkulation ist für alle Organe wichtig, um normal zu funktionieren, so dass eine schlechte Zirkulation diesen notwendigen Transport verändert und schwere Schäden an unseren Organen und Gliedmaßen verursachen kann. Diese Schäden können sich zu chronischen Krankheiten entwickeln, wenn wir uns nicht in Behandlung begeben, an Nierenkomplikationen oder zerebrovaskulären Unfällen leiden. Das rechtzeitige Erkennen ist der beste Weg, um mit der Problembehebung zu beginnen. Um zu wissen, ob wir an dieser Krankheit leiden, wie wir Ihnen sagen werden, was die Symptome einer schlechten Blutzirkulation sind.

Schritte zu folgen:
1

Ursachen für eine schlechte Durchblutung sind vor allem Menschen mit sesshaften Lebensgewohnheiten, Menschen mit Übergewicht, Menschen mit einer schlechten täglichen Ernährung, Menschen mit hohem Blutdruck, Raucher und Schwangere. Obwohl sie am schlechtesten durchblutet sind, können andere Faktoren dies bei uns verursachen. Deshalb ist es wichtig, ihre Symptome zu kennen.

2

Ein erstes Symptom, das uns denken lässt, dass wir eine schlechte Durchblutung haben, ist die Zyanose , bei der wir einen bläulichen Ton auf unserer Haut wahrnehmen. Wenn ein bestimmter Teil unseres Körpers diese Farbe annimmt oder erwirbt, wird das daran liegen, dass er nicht die ausreichende Menge Sauerstoff erhält, die das Blut trägt.

3

Vor einigen unserer geschwollenen Mitglieder können wir es auch auf eine schlechte Blutzirkulation zurückführen, und das ist zu versuchen, die Flüssigkeit zu verringern, unser Kreislaufsystem produziert Ödem , das nichts anderes ist als Flüssigkeit, die in unseren Extremitäten wie Händen oder Füßen kondensiert bleibt, sichtbar machen die schlechte Zirkulation, die wir leiden. Wenn beim Drücken dieses Teils die Haut nicht sofort in ihre Position zurückkehrt, können wir aufgrund dieser schlechten Zirkulation sicher sein, Flüssigkeit zu haben.

See also  Wie man die geschwollenen Knöchel anschwellen lässt

4

Ein weiteres Symptom ist das Auftreten von Geschwüren in den unteren Extremitäten , in den Beinen und Füßen erscheinen rote Flecken, die bestehen bleiben. Sie können unterschiedlich groß sein und ein eindeutiges Zeichen für eine schlechte Durchblutung sein. Diese Geschwüre und jede Wunde werden aufgrund dieses Problems viel länger brauchen, um zu heilen.

Bei Diabetikern ist es besonders wichtig, besonders vorsichtig zu sein, da dies eine der größten Ursachen für eine Amputation ist. Das Auftreten von Krampfadern begleitet auch dieses Symptom und sind die Venen unter der Haut des Bereichs der Beine und Knöchel, die aufgrund der Ansammlung von Blut in diesem Bereich aufgrund schlechter Durchblutung anschwellen. Abhängig von der Position, in der wir uns befinden, werden wir Krampfadern bemerken, die mehr entzündet und schmerzhafter sind.

5

Trockene Haut, Haarausfall und Schwäche in den Nägeln ist ein klares Beispiel dafür, dass unser Körper nicht die notwendige Menge an Nährstoffen durch das Blut erhält, so dass es ein sehr sichtbares Symptom ist, das anzeigt, dass wir leiden können von schlechter Durchblutung.

6

Andere Symptome der schlechten Blutzirkulation , die wir bemerken werden, werden uns in unseren täglichen Aufgaben beeinflussen, wie:

  • Verstopfung : Durch die Senkung der Blutpumpleistung im Körper beeinflusst dies alle Systeme, und eines davon das Verdauungssystem, mit dem wir viel seltener ins Badezimmer gehen.
  • Kalte Extremitäten: Kalte Hände und Füße werden aufgrund der langsamen Zirkulation bemerkt, da die Körpertemperatur nicht so reguliert wird, wie wenn das Blut normal fließt.
  • Das Immunsystem wird schlechter: Wir sind schwächer, weil unsere Antikörper auch langsam sind, so dass wir anfälliger für Krankheiten sind als jeder andere Mensch.
  • Ermüdungserscheinungen: Die Blutzirkulation ist langsamer, die Beiträge, die den Muskeln zugeführt werden, sinken ab, so dass wir uns müde fühlen, Schmerzen und Erschöpfung.
  • Männer können erektile Dysfunktion erleiden, weil die notwendige Menge Blut nicht das reproduktive Organ davon erreicht.
  • Der Hunger sinkt und damit das Gewicht.
  • Kognitive Probleme: schlechte Durchblutung wirkt sich auf das Gehirn aus, so dass wir merken, dass wir geistige Beweglichkeit verlieren und wir uns leicht dezentralisieren.
  • Kribbeln in den Extremitäten: Dieses Kribbeln leidet unter der Taubheit dieser Körperteile, indem es zu keiner Zeit den notwendigen Blutfluss erhält. Dieses Gefühl dauert nur wenige Minuten, aber Sie können es mehrmals am Tag wahrnehmen. Die momentane Lösung besteht darin, sie nach oben zu platzieren, so dass das Blut fließt.

Wenn Sie mehr Artikel lesen möchten ähnlich Symptome der schlechten Durchblutung , empfehlen wir Ihnen, unsere Kategorie von Krankheiten und Nebenwirkungen zu betreten.

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published.